Erotikchat

In Den Mund Spritzen

Weite muschi klistier sm

Posted on by Monica Swearengin  

Weite muschi klistier sm

weite muschi klistier sm

...

Saunaclub bamberg ladies eisenach

Ich glaube, dass es ein menschliches Phänmen ist, jeweils den Drang nach einer Steigerung zu verspüren. Da ich auch in dieser Sache ein Perfektionist war, entwickelte sich meine Neigung zu Seidenstrumpfhosen und Miederhosen und Plastik oder Gummi auf der nackten Haut zu spüren weiter.

Mehr und mehr spürte ich, dass es mich stark erregte, wenn mein Körper in enge Strumpfhosen eingezwängt wurde, die ich am ganzen Körper trug. Sogar über den Kopf zog ich mir immer wieder einige Strumpfhosen. Woher eine weitere Station meiner Entwicklung herkam, kann ich nicht ganz genau erklären. Aber als ich ungefähr elf Jahre alt war, zogen wir nach Alstedde.

Wenn ich mal wieder allein zu Hause war, zog ich mir einen ganzen Haufen Strumpfhosen an und polsterte meinen Oberkörper mit ein paar Kissen an Hüften Bauch und Busen aus. Da die Strumpfhosen alles an meinen Körper pressten erregte dies mich schon wieder. Vielleicht könnte sich dahinter der Wunsch verbergen, dass ich an bestimmten Stellen mir weibliche Rundungen wünschte und ich durch das auspolstern an diesen Stellen sich eine weibliche Form abzeichnete. Vielleicht wollte ich damit den Wünschen meiner Eltern entsprechen.

Zudem verschwand mein Penis unter diesen Polsterungen und dadurch das ich ihn immer in eine Plastiktüte einpackte erregte ich noch mehr als ich ihn dann an der Strumpfhose scheuerte. So kam ich schnell zu einem Orgasmus. Mit 14 Jahren richtete ich mir in einem unserer Keller, ein Eisenbahnkeller ein. Fortan verlagerte sich Ausleben meiner Neigung in den Keller. Da nur ich einen Schlüssel für diesen Keller hatte, konnte ich ungestört meinen Neigungen nachgehen.

Einen kleinen Schrank unter einer Eisenbanplatte nutzte ich, um dort einige Sachen die ich mir in der nächsten Zeit von meiner Mutter und meiner Tante besorgte verstaute. Es war eine wahre Fundgrube. Ich entwendete mehrere Strumpfhosen und 2 Korsetts und fuhr mit dem Fahrrad am nächsten Tag nach Hause und verstaute die Sachen in meinem Keller. Von meiner Mutter wusste ich, dass sie noch einen alten Koffer auf dem Schrank hatte, in dem ein paar alte Kleider von ihr waren und eine Perücke, die sie mal getragen hatte.

So entwendete ich auch aus diesem Koffer 2 Kleider und die Perücke. Auch diese nahm ich mit in den Keller und verstaute sie in meinem Schrank. Nun hatte ich eigentlich alles um aus mir eine Frau zu machen und mich so zu befriedigen. Am nächsten Tag fuhr ich wieder mit dem Fahrrad nach Hause und holte die Sachen aus dem Keller nach oben. Aus dem Badezimmer meiner Tante hatte ich noch einen Lippenstift genommen.

Ich zog mich um und verwandelte mich in eine junge Frau. Nachdem ich die Perücke aufgesetzt hatte und die Schuhe angezogen hatte, trug ich noch den Lippenstift auf.

So verwandelt hielt ich mich ein paar Stunden zu Hause auf. Langsam bemerkte ich die innerliche Erregung. Ich fühlte, wie mein Glied immer steifer wurde. Ich bewegte meinen Unterkörper hin und her, dadurch rieb sich mein Penis an dem eng sitzenden Korsett und an der Strumpfhose. Es war schon wieder dieses Kribbeln in meinem Penis, ich fand es ein wundervolles Gefühl. Der Gedanke hier auf meinem Bett als ein weibliches Wesen zu liegen und sich in dieser Verwandlung zu befriedigen trieb meine Erregung auf den Höhepunkt Irgendwann kam ich zu einem wundervollen Orgasmus.

Ich verstaute die Sachen in meinem Keller und fuhr zurück zu meiner Tante. An diesem Tag begann der Abschnitt, mich von nun an in eine Frau zu verwandeln und mich in Frauenkleidern zu befriedigen. In meinem Keller hatte ich als jugendlicher dazu jederzeit Gelegenheit. Der ganze Keller war mit Teppich ausgelegt und bot somit ideale Voraussetzungen für meine Vorhaben. Wie auch schon erwähnt, liegt es in der Natur des Menschen, dass man immer nach mehr strebt und in dieser Sache wollte ich von mal zu mal mehr haben.

So entwickelte ich meine Verwandlung zur Frau weiter. Ich versuchte noch irgendwoher make up zu bekommen. Für meine Hüften schnitt mich mir Schaumstoff zurecht und als Busen fertigte ich mir auch ein paar Schaumstoffpads an. Zwischendurch reinigte ich die Sachen immer wieder Keller.

Irgendwann kam mir der Gedanke mich völlig in Folie zu hüllen und darüber dann meine Verwandlung zur Frau zu vollziehen. Der Grund dafür war auch der, dass ich unter den zahlreichen Stumpfhosen, die ich trug schnell anfing zu schwitzen. Da ich während meiner Verwandlung schon immer einen Gefallen an das eingeengt sein durch ein Korsett fand und ich auch gerne die Folie auf meiner Haut spürte, verband ich diese beiden Gedanken.

So versuchte ich irgendwann mal nachdem ich mich wieder komplett in Folie gehüllt hatte meinen Oberkörper mit Klebe einzuengen. Es war ein tolles Gefühl. Auch zwischen meinen Beinen wickelte ich durch und mein Penis verschwand unter dem Klebeband. So war vorn nichts mehr von meiner Männlichkeit zu sehen. Danach zog ich reichlichst Strumpfhosen drüber und meine Korsetts.

Ganz zum Schluss noch das Kleid meiner Mutter. Ich weis nicht, was mich zu dem nächsten Schritt bewegt hat, aber über den Kopf zog ich mir eine Plastiktüte und wickelte auch um meinen Kopf reichlich Klebeband. Ich weis nicht warum aber ich fand es sehr erregend mich komplett in Plastik mit Klebeband einzuzwängen. Es war komisch, aber der Gedanke mich in Plastik zu verhüllen und mich wie ein Paket zu verkleben, machte mich immer wieder geil.

Gedanklich war ich immer dabei mich irgendwie zu fesseln und mich in Frauenkleidern zu befriedigen. Sehr oft kam ich so zu meiner Befriedigung. Irgendwann mit siebzehn lernte ich meine erste Freundin kennen. Mein Drang nach meiner Selbstbefriedigung lies nach. Meine Freundin trug gern Röcke und ich verspürte wieder etwas Seltsames.

Dies bestätigte auch meine Freundin. Immer wenn ich sie in einem Rock sah, war ich besonders zärtlich zu ihr. Ich hatte dann jedes Mal den Wunsch ihre nylonbestrumpften Beine zu streicheln. Ich hätte es stundenlang machen können. Ich fragte sie auch einmal, ob ich mal ihre Sachen anziehen dürfe.

Sie dachte sich nichts dabei und so zog ich ihre Sachen an. Irgendetwas muss sie an mir gefunden haben, denn sie kam auf mich zu und sie streichelte mich und wollte Sex mit mir. Mhm ich weis es nicht, vielleicht war sie lesbisch, aber ich habe es nie herausgefunden. Irgendwann lernte ich meine damalige Frau kennen. Am Anfang war es Liebe, die von mir kam, die aber von ihr nie erwidert wurde. Sie war sehr verklemmt. Irgendwann einmal hatte ich eine ihrer Strumpfhosen an, es war eine schwarze blickdichte Strumpfhose.

Sie fand mich dort ganz toll drin. Ich sagte ihr, dass ich so etwas gerne trug. Ich glaube diese ehrliche Aussage gab unserer Beziehung einen Knax, denn von nun an wurde unser Liebesleben immer kälter und irgendwann versuchte ich aufgrund meiner verwehrten Sexlust einen Ersatz zu finden. Meinen Keller hatte ich inzwischen aufgegeben. Also fing ich an, mir nach und nach neue Sachen anzuschaffen. Ich dachte, sie würde sie vielleicht irgendwann mal tragen, und wenn nicht hatte ich so die Möglichkeit ihre Kleider anzuziehen.

Schon nach kurzer Zeit hatte ich mir ein paar Strumpfhosen angeschafft und auch ein paar Mieder, die mich einschnürten. Da meine damalige Frau berufstätig war, hatte ich sehr oft die Möglichkeit mich in unseren gemeinsamen vier Wänden als Frau zu verwandeln und mich so zu befriedigen. Ein paar Jahre zog sich mein Fetisch so hin. Oft genoss ich die Stunden, die ich allein zu Hause war. Jedes mal verwandelte ich mich dann in eine Frau und befriedigte mich in diesen Sachen.

Ich arbeitete zu der Zeit bei der Bundeswehr in Ahlen. So gekleidet fuhr ich in ein nahe gelegenes Waldstück. Da es dunkel war, konnte mich keiner sehen, wie ich mich im Auto aus mir eine Frau machte. Zwischenzeitig hatte ich mir für meine Verwandlung zur Frau noch einige Sachen gekauft.

Unter anderem hatte ich mir ein Schnürkorsett zugelegt, dazu schwarze Strapse und hochhackige schwarze Lackpumps. Auch eine Perücke hatte ich mir in einem Travestieladen in Dortmund gekauft.

Den hatte ich mal vor ein paar Jahren in Dortmund entdeckt. Auch einen Lederrock und eine Satinbluse habe ich mir zugelegt und natürlich noch ein bisschen Schminkutensilien und Nagellack. Irgendwann habe ich mir mal einen schwarzen langen Lackmantel gekauft. Dort stieg ich aus und ging ein paar Schritte an einigen Boutiquen vorbei.

Plötzlich bekam ich Angst und so drehte ich um und ging schnell zu meinem Auto zurück. Doch mein Ausflug als Frau sollte nicht der letzte gewesen sein.

Jedes Mal, wenn ich aus mir eine Frau machte, mich in unzähligen Strumpfhosen zur Frau wurde und entsprechende Korsetts und Kleider trug, wagte ich ein paar Schritte mehr in der Öffentlichkeit. Schon nach einiger Zeit machte es mir auch nichts mehr aus, dass mir einige Leute nachschauten und sie wohl überlegten, warum ich so auffallend herum lief. Vielleicht gefiel ich Ihnen ja auch und sie schauten mir deswegen hinterher. Meine Ausflüge als Frau wurden immer intensiver. Schon bald hatte ich den Wunsch, mir ein paar neue Kleidungsstücke zu kaufen.

Irgendwann ging ich in ein Geschäft und suchte die Damenabteilung auf. Ich wollte mir ein neues Korsett kaufen und ein paar schwarze Strümpfe. In der Miederwarenabteilung fand ich dann auch ein weinrotes Spitzenkorsett und passende Nahtstrümpfe.

Ich ging zur Kasse und bezahlte. Dort erntete ich ein paar verwunderte Blicke von der Verkäuferin, ich fand es sehr aufregend, aber es war schön. In einem Drogeriemarkt suchte ich nach künstlichen Fingernägeln. Auch hier schaute mich die Verkäuferin erstaunt an.

Danach fuhr ich mit dem Auto in ein Waldstück und probierte sofort mein neues Korsett an. Es sah wunderbar aus und mit den passenden Strümpfen sah ich sehr erotisch aus. Dann klebte ich mir noch die künstlichen Fingernägel auf und lackierte sie in einem tiefen roten Ton. Gegen Abend fuhr ich wieder in ein abgelegenes Waldstück.

Hier befriedigte ich mich in meiner Verkleidung als Frau. Es war ein tolles Gefühl so zu einem Orgasmus zu kommen. Ich fand dort meine Erfüllung.

In einigen Zeitschriften hatte ich immer wieder über Latex gelesen und Frauen gesehen, die sich komplett in Latex kleideten. Ich war dann immer sehr erregt. Ich hatte den Wunsch selbst einmal Latex zu tragen.

Und vielleicht würde durch das Material das feminine Gefühl noch schöner. Also beschloss ich an einem herrlichen Wintertag ein Geschäft aufzusuchen, in dem man solch Latexkleidung kaufen konnte. Die Adresse hatte ich in einer Zeitung gelesen. Es war ein Leder Gummi Studio in Essen. So fuhr ich dort hin. Doch als ich die Preise der Latexklamotten sah, wurde mir fast schlecht.

Und so betrat ich den Laden. Doch schon schnell hatte ich mich gefangen und schilderte dann ganz offen mein Vorhaben. Die Verkäuferin riet mir aber die Kleidungsstücke einzeln zu kaufen und nicht einen kompletten Anzug zu nehmen.

Ich befolgte ihren Rat und entschied mich für eine Strumpfhose aus Latex. Die Verkäuferin fragte nach der Farbe. Da ich die Farbe schwarz sehr aufregend fand, wählte ich schwarzes Latex.

Die Verkäuferin fragte noch, ob es eine mit Penisausbuchtung oder ohne sein sollte. Da ich die Strumpfhose unter meinen Seidenstrumpfhosen tragen wollte, wählte ich eine mit Penisausbuchtung und Hodenausbuchtung.

Sie holte sie aus der Verpackung und zeigte sie mir. Ich entschied mich die Strumpfhose zu nehmen. Ich habe dort damals stolze DM dafür bezahlt.

Nachdem ich bezahlt hatte, ging ich zum Auto und fuhr in ein nahe gelegenes Waldstück. Hier zog ich die Latexstrumpfhose an und schon beim Anziehen bemerkte ich, es war ein unbeschreiblich geiles Gefühl sie zu tragen. Fast wäre ich schon zum Orgasmus gekommen. Doch ich wollte mich beherrschen, denn ich wollte noch ein bisschen in Essen spazieren gehen.

Und so verwandelte ich mich auch wieder unten herum in eine Frau. Mittlerweile hatte ich mir für meine Hüften ein paar Schaumstoffpads angefertigt, die sich auch um meinen Unterleib legten und so meine Männlichkeit verbargen.

Damit sie nicht herunterrutschten, zog ich mir, nach einigen Strumpfhosen, ein Hosenkorsett darüber, So wurden auch meine künstlichen Schaumstofftitten gehalten und es konnte nichts verrutschen. Dann zog ich noch ein paar Strumpfhosen unten herum drüber und auch oben herum an den Armen zog ich einige verkehrt herum an.

Darüber schnürte ich mir ein mittlerweile angeschafftes Lackschnürkorsett mit schwarzen Strapsen. Oh war das ein geiles Gefühl, dass Latex auf meiner Haut zu spüren.

Gegen Abend fuhr ich dann wieder in ein abgelegenes Waldstück und befriedigte mich in meiner Verwandlung als Frau. So verbrachte ich viele Tage als Frau und der Abend endete immer in einem abgelegenen Waldstück im Auto mit einer Befriedigung. So schaffte ich mir nach und nach weitere Latexkleidung an.

Über Pullover und Latexstrumpfhose verwandelte ich mich dann in eine gut aussehende junge Dame. Zwischenzeitlich hatte ich mir einen ganzen Haufen Schminksachen angeschafft, die ich in meiner Handtasche mitführte. Ab und zu bemerkte ich noch ein Pfeifen und ein Staunen.

Es waren Männer die mir nachschauten und mein Outfit toll fanden. Mittlerweile war ich dort schon bekannt, denn ich kam des Öfteren mit der Verkäuferin ins Gespräch und wir unterhielten uns über meine Neigung zu Latex. So schaffte ich mir nach und nach eine ganze Menge Latexkleidung an. Meine Kleidungsstückauswahl ging über eine schwarze Latexmaske, über einen aufblasbaren Gummi BH, über mehrere Schnürkorsetts, einige Slips und Bermudas.

Darunter war auch eine aufblasbare Bermudas und vieles mehr. Wenn ich die Bermudahose anzog und aufblies hatte ich eine extrem weite Hüfte. Einige farbliche Latexstrümpfe schaffte ich mir auch an und dazu noch ein Strapsmieder. Zu Hause verstaute ich die ganzen Sachen in einem Koffer, den ich im Keller versteckte. Da meine damalige Freundin tagsüber sehr lange arbeiten musste, hatte ich auch zu Hause oft die Gelegenheit, aus mir eine Frau zu machen und mich dann so zu befriedigen. Doch wenn ich mich zu Hause verwandelte, kam mein zweiter Fetisch hinzu.

Ich bekam immer mehr den Trieb mich in meinem Outfit zu Fesseln. Ich erinnerte mich an früher, wie ich mich dort oftmals in Folie gewickelt hatte und mich dann mit Paketband fest verschnürrt hatte, so, dass ich mich kaum bewegen konnte.

Ich lag auf dem Bett und dachte nun daran mich an dem Bett zu fesseln und mich dann zu befriedigen. Ein paar Tage später kaufte ich mir in einem Segelshop in Dortmund einige Seile. Als ich mal wieder für einen ganzen Tag allein zu Hause war, verwandelte ich mich wieder in eine Latexdame und fesselte mich auf der Couch so, dass ich mich kaum bewegen konnte. Durch ein paar rhythmische Bewegungen rieb sich mein Penis an dem eng anliegenden Latex.

Ich bemerkte meine Erregung. Meine Geilheit stieg schnell an. Schon bald konnte ich mich nicht mehr Halten und spritzte in meine Latexhülle meines Latexslips. Der Gedanke, den ich gerade hatte, hatte sich auch über Jahre entwickelt. Ich wollte unbedingt mal etwas Steifes in meinem After spüren. Es sollte ein Plug sein, den ich spüren wollte. Schon am Abend davor packte ich den Koffer mit all meinen schönen Sachen in das Auto und fuhr am nächsten Tag in ein nahe gelegenes Waldstück.

Meine Fingernägel lackierte ich in einem Lilaton. Nach dem Schminken trug ich noch einen Lippenstift in der gleichen Farbe, wie der Nagellack war auf. Dann fuhr ich los, fest entschlossen einen Dildo oder Plug zu finden, den ich schon bald in meinem Poloch spüren dürfte. Sie ging mit mir nach hinten und schon nach einem kurzen Gespräch fanden wir, was ich suchte. Ich konnte nicht schnell genug bezahlen, denn ich wollte endlich das tolle Teil in meiner Rosette spüren.

So fuhr ich schnell zu meinem bekannten Waldstück und konnte es nicht mehr erwarten endlich den wunderschönen Plug in meinem Hinterteil zu spüren. Oh es war ein schönes Gefühl, wie er langsam in meinem Allerwertesten versank.

Ich verbrachte den Tag, in dem ich ein bischen im Ruhr Park spazieren ging und bei Karstadt und Deichmann noch nach ein paar Schuhen schaute.

Danach fuhr ich langsam nach Hause. Da meine damalige Freundin noch nicht zu Hause war, hatte ich genug Zeit die Sachen zu verstauen und mich frisch zu machen. Für meine Latexausrüstung hatte ich ständig neue Gedanken.

Mein Penis musste durch Latex so verschwinden, dass ich unten herum wie eine Frau aussah, mit Scharmlippen eine echte Vagina und Klitoris. Zudem wollte ich eine Möglichkeit schaffen, mich durch Vibrationen zu befriedigen. Darum kaufte ich mir eine Latexradler, die eine Penishülle hatte. Neben der Penishülle klebte ich zwei Schaumstoffpads, die kleine Vibroeier enthielten.

Darüber zog ich eine zweite Radler ohne Penishülle, die ich mit der ersten verklebte. Die Vibroeier konnte ich über einen Schalter an- und ausschalten. Schon bald konnte ich meine selbst angefertigte Hose ausprobieren. So machte ich aus mir eine Latexdoll mit prallen dicken Titten und einer wunderschönen Hüfte und ohne etwas zwischen den Beinen.

Kein Penis sondern mit einer wunderschöne geilen Vagina. Und genau das war es, was noch fehlte ich wollte eine künstliche Vagina haben. Nachdem ich mich in eine Latexdiva verwandelt hatte, fuhr ich nach Essen, um mir dort eine Mösenstrumpfhose zu kaufen. Als ich bezahlt hatte, führte mich der Weg in ein kleines Waldstückchen, um das geile Stück gleich auszuprobieren. Es fühlte sich sehr schön zwischen meinen Beinen an. Endlich fühlte ich zwei dicke pralle Scharmlippen und eine tiefe Lustgrotte.

Es war wundervoll, endlich konnte ich mich mit einem Dildo befriedigen. Nach und nach schaffte ich mir noch eine schwarze und eine blonde Perücke an. So verbrachte ich mehrere Jahre mit meinem Fetisch. Kurz vorher erfuhr meine Frau davon, dass ich gerne Frauenkleider trug. Ich wollte mal wieder Sex haben und als sie mir den Sex verwehrte, bin ich ins Badezimmer und habe mir ein paar Kleider und Strümpfe meiner Frau angezogen und mich im Badezimmer befriedigt.

Sie hatte durch das Schlüsselloch gesehen und mich dabei beobachtet. Danach habe ich von meinem Fetisch erzählt, allerdings hat sie nicht erfahren, dass ich mich auch in Latex kleide. Ich war für sie sowieso schon pervers genug, darum verschwieg ich ihr die Geschichte mit Latex.

Dadurch wäre fast die Hochzeit 4 Wochen vorher geplatzt. Wäre es mal so gewesen, ich glaube es wäre für mich besser gewesen. Ein Jahr nach der Hochzeit kam unser Sohn zur Welt. Ab dem Zeitpunkt war es mit unserem Sex für eine zeitlang ganz vorbei. Ich versuchte mich selbst zu befriedigen und irgendwann holte ich aus meinem Schrank im Keller meine Sachen heraus, und ging wieder meiner Vorstellung nach eine Frau zu sein und versuchte mir so meine Befriedigung zu holen. Nach drei Jahren trennte sich meine Frau von mir.

Ich hatte die ganze Zeit versucht, an sie heranzukommen und mit ihr zu schlafen, aber sie ging auf Abwehrstellung. Und als wir uns aussprechen wollten kam heraus dass ich sie noch immer in Frauenkleidern betrog. Meine Frau packte von heute auf morgen die Sachen und zog aus, zunächst zu ihrem Bruder, dann zu ihrem Cousin. Irgendwann fand sie eine Wohnung in Lünen und ich half ihr beim Renovieren.

Ich blieb allein in Alstedde in der Wohnung. Nun hatte ich genug Zeit meinem Fetisch nachzugehen dachte ich und so wurde aus mir fast tag täglich nach der Arbeit eine Frau. Nach dem ich ein halbes Jahr getrennt war lernte ich durch meinen Bruder eine Frau kennen. Sie war die Schwester seiner Freundin. Wir machten zusammen einen Ausflug in den Rombergpark. Hier lernten wir uns ein bisschen näher kennen. Nach ein paar Tagen lud ich sie alle zu mir nach Hause ein und wir genossen den Abend bei einem Glas Sekt.

Schnell merkten wir, dass dort mehr als nur eine Freundschaft war. Am nächsten Abend kam sie zu mir und bei einem Glas Wein beichtete ich ihr meinen Fetisch. Sie hörte mir interessiert zu und nach einer ganzen Weile unterbrach sie mich. Sie stellte mir zu meinem Fetisch ein paar Fragen, und dann sagte sie, dass auch sie mir etwas mitteilen wollte.

Sie berichtete mir von ihren Vorstellungen, dass sie gerne jemanden hätte, den sie fesseln könnte und dass sie jemanden als Sklaven benutzen wolle, und dass sie das ganze unwahrscheinlich erregen würde. Vielleicht könnte man unsere Gedanken und Vorstellungen zusammen ausprobieren. Ich würde ihre Sklavin sein und sie könnte mich als ihre Sklavin benutzen und wenn sie den Wunsch hatte, mich zu fesseln, dann könnte sie es ja machen.

Wir wollten unseren Fetisch ausleben und waren beide auf das Wochenende gespannt. Am Samstag stand ich früh auf, um mich für meine erste Begegnung mit meiner Freundin vorzubereiten. Ich war sehr aufgeregt. Um ihr perfekt gestylt zu begegnen. Also holte ich zuerst einen Latexpullover aus dem Schrank und zog ihn an.

Unten herum stieg ich in meine Latexradler mit Penis, Hodenhülle und Schlauchanschluss. Ich habe sie mir selbst angefertigt und sie mit ein paar extravaganten Dingen ausgestattet. Als mein Penis mit samt Hoden nun in seiner Hülle steckte, zog ich meinen Allerwertesten nach oben und legte ihn in eine Ausbuchtung in meine Radler.

Rechts und links hatte ich mir mit flüssigem Latex ein paar Vibratoren eingearbeitet. Damit mein Penis nicht herunterrutschte, zog ich einen Latexslip darüber der im Schritt eine kleine Öffnung hatte, durch die ich jetzt den Schlauch zog. Nun legte ich mir ein Latexschnürkorsett um. Es war aus sehr dickem Latex. Es konnte auf dem Rücken verschnürt werden.

Als das Korsett fast bis zum Ende zugezogen war, fiel mir das Atmen schwer, Als ich wieder besser atmen konnte, zog ich mir weiterhin eine weite Latexradler an, die ich an den Hüften und Po mit Schaumstoffpads auspolsterte. So erhielt ich eine weibliche Figur an Hüften und Po. Mit ein paar Druckknöpfen befestigte ich die Latexhose an meinem Korsett. So konnte sie nicht rutschen. Später endete er genau in meiner Klitoris.

Damit ich auch einen schönen prallen Busen bekomme habe ich mir einen aufblasbaren Latex BH gekauft. Ich blies die einzelnen boobs auf und zwängte mich dann in den BH hinein. Mit einigen Druckknöpfen befestigte ich ihn an meinem Korsett.

Nun war ich schon fast ganz und gar in schwarzem Latex gehüllt, das einzige, was noch fehlte waren meine Beine. So konnte nichts von meinen Rundungen verrutschen und es wurde alles wie eine zweite Haut an mich gepresst. Nun kam zum Schluss noch ein Latexmieder oben drüber. Jetzt war ich komplett in schwarzem Latex getaucht. Von meiner Männlichkeit war nichts mehr zu erkennen.

Ich hatte eine sehr weibliche Figur. Nun stellte ich mir die Frage, was ich anzog. Ich entschied mich für meinen Lederrock und meine blaue Glanzsatinbluse. Zurerst aber zog ich mir einen hautfarbenen blickdichten Catsuit über, damit man an den Beinen und Armen nicht erkennen konnte, dass ich ganz in Latex gehüllt war.

Am Hals hatte er einen kleinen Stehkragen. So konnte man auch hier nicht sehen, dass ich darunter schwarzen Latex an hatte. Als ich den Catsuit anhatte, zog ich mir schwarze halterlose Strümpfe an und befestigte diese am Korsett das ich mir oben überstreifte. Auch dieses schnürte ich sehr eng.

Es war aus schwarzer Spitze Nun fehlten noch Rock und Bluse und ich war fertig. Ich betrachtete mich im Spiegel und ich fand, ich sah toll aus. Dann ging ich ins Bad und schminkte mich. Durch ein spezielles make up verwandelte sich meine rauhe Haut in ein zartes Frauengesicht. Meine Augen betonte ich mit Kajalstift und künstlichen Wimpern. Zum Schluss noch der Lippenstift und ich fand, das ich toll aussah.

Aus dem Schlafzimmerschrank holte ich die Perücke und kämmte sie ein bisschen auf. Dann setzte ich sie auf und an den Ohren steckte ich mir noch lange Ohrringe.

Mittlerweile war es schon zwölf Uhr aber ich hatte noch reichlich Zeit bis meine Freundin kam. Darum entschied ich mich erst mal etwas zu essen. Vorher holte ich aus dem Schuhschrank meine Lackplateaus und stieg in sie hinein.

Ich räumte noch ein bisschen auf. Die Zeit verging schnell. Bald schon gingen die Zeiger der Uhr auf Ich zog mir noch einmal den Lippenstift nach. Ich schaute aus dem Fenster. Ich sah wie meine Freundin aus dem Auto stieg. Dann endlich klingelte es und ich öffnete die Tür. Meine Freundin kam die Treppe hinauf. Sie sah sehr dominant aus, war auffallend geschminkt und trug ein schwarzes Lederkleid. Leise antwortete ich mit einem Danke. Wir gingen ins Wohnzimmer.

Ich ging vor und meine Freundin betrachtete mich von hinten. Du kannst aber in deinen high heels sehr gut laufen. Ich liebe es aber in Plateauschuhen zu laufen. Am Anfang habe ich echt Schwierigkeiten gehabt, aber mittlerweile geht es schon ganz gut. Susanne stellte ihre Tasche neben die Couch und wir setzten uns. Wir plauderten einige Zeit und sie machte mir immer wieder Komplimente, wie toll ich aussah. Los leg sie dir um, ab sofort wirst du meine Lustsklavin sein.

Als ich mich ein bisschen mit dem Rücken zu ihr drehte, legte sie mir von hinten ein Halskorsett an. Sie schnürte es eng zu, so dass ich kaum noch Luft bekam. Am Halskorsett hängte sie eine Kette ein und zog mich, nach dem ich mir die Fesseln angelegt hatte in das Zimmer, in dem ich eine Hantelbank stehen hatte.

Sie befahl mir dort Platz zu nehmen. So du möchtest nun gefesselt werden. Dann wollen wir mal sehen ob dich das geil macht. Nach und nach schnürte sie meine Arme so fest, dass ich sie bald keinen Millimeter mehr bewegen konnte. Auch die Beine wurden fest mit Seilen gefesselt. Dann presste sie meinen Oberkörper mit ein paar Seilen so an die Lehne der Hantelbank, dass ich mich nun keinen Millimeter mehr bewegen konnte.

Sie fragte, wie es mir geht und ich antwortete, dass es mir ……. Im Gegenteil, sie pumpte den Mundplug auf, so dass sich mein Gaumen komplett mit Gummi ausfüllte. Mit flehenden Augen sah ich sie an, mir doch den Mundknebel zu entfernen, aber das bewog Susanne nur dazu mir eine Augenklappe anzulegen, so dass ich nichts mehr sehen konnte.

Ich merkte, wie Susanne das Zimmer wieder verlies. Ich war auf mich allein gestellt. In meinen Fantasien, habe ich mir schon oft vorgestellt, mal als Frau von jemandem gefesselt zu werden untertänigst das über mich ergehen zu lassen was meinem Gegenüber gefällt, gleichzeitig aber daran gefallen zu finden.

Denn es ist schon etwas anderes, wenn du dem Anderen ausgeliefert bist, als wenn du dich selbst fesselst. Dabei sollte möglichst eine Hand frei bleiben, die einem er möglicht sich auch wieder zu befreien. Doch heute war es irgendwie anders. Ich selbst hatte keine Möglichkeit mich zu befreien.

Nach einiger Zeit merkte ich, wie Susanne vor mir stand. Sie schaltete meine Vibratoren ein und ich merkte wie mein Prengel immer härter wurde und sich in seiner Hülle ausweitete. Es war ein wahnsinniges Gefühl. Ich versuchte meine Geilheit zu zeigen doch das einzige was Susanne bemerken konnte war, dass mein Atem immer schwerer wurde.

Ich prustete und wimmerte mit meinem Knebel in meinem Mund. Ich versuchte durch zerren mich zu befreien, doch schnell musste ich einsehen, dass ich völlig willenlos nun alles über mich ergehen lassen musste, denn ich konnte mich fast überhaupt nicht in der Lage in der ich mich befand bewegen.

Immer stärker wurden die Vibrationen, ich stand kurz vor einem Orgasmus. Na soll ich dich von deinen Sehnsüchten befreien. Möchtest du dich entleeren. Die Vibrationen wurden noch stärker, und dann endlich passierte es. Ich prustete und atmete schwer und kam zu einem Megaorgasmus.

Ich zuckte am ganzen Körper, ich zerrte an meiner Fesselung doch ich konnte mich keinen Millimeter bewegen. Als die Fesseln komplett gelöst waren, und auch mein Knebel entfernt wurde, wollte Susanne mit mir im Wohnzimmer reden.

So setzten wir uns im Wohnzimmer auf die Couch. Wir unterhielten uns, und dabei stellte mir Susanne ein paar Fragen, wie es zu meinem Fetisch gekommen ist. Ich erzählte ihr die Entwicklung und es dauerte sehr lange, bis ich ihr die wichtigsten Dinge erzählt hatte. Als Susanne nach Hause fuhr, sagte sie mir noch beim Gehen, dass sie das nächste mal, wenn ich eine Frau werde, dabei sein möchte.

Am nächsten Wochenende schon trafen wir uns bei mir zu Hause. In der Woche haben wir uns nicht gesehen, weil sie im Krankenhaus Spätschicht hatte. Als das Wochenende nahte, war ich schon wieder ganz aufgeregt. Wir hatten uns für Ich schlief lange und ging dann duschen und rasierte mich gründlich. Als ich mich gerade abtrocknete klingelte es auch schon an der Tür. Sie war sehr erotisch gekleidet. Ich verneinte denn ich war nur zu spät aufgestanden. Ah, dann kann ich ja schauen, wie du aus dir eine Frau machst.

Ich bin schon sehr gespannt und aufgeregt und sehr neugierig. Ich erklärte ihr, dass ich mich dabei mehrschichtig in Latex kleide. Na dann zeig es mir ich will dich in deinem Latexoutfit sehen, und wie du so langsam zur Frau wirst. Na, die Hose, die ist schon etwas Besonderes. Ja, ich habe sie mir selbst angefertigt und sie mit ein paar extravaganten Dingen ausgestattet.

Du wirst es gleich sehen. Kannst du mir mal bei dem Schnürkorsett helfen? Normalerweise schaff ich das allein aber heute, wo du da bist, kannst du es ja schüren. Susanne half mir dabei, es hinten auf dem Rücken zu verschnüren.

Als sie mit dem Schnüren endlich fertig war, fiel mir das Atmen sehr schwer. Ich musste mich etwas auf die Couch setzen, um mich zu erholen Als ich wieder besser atmen konnte, zog ich mir weiterhin eine weite Latexradler an, die ich später an den Hüften und Po mit Schaumstoffpads auspolsterte.

Hinten herum half mir Susanne. Meine Güte wie viel Latex willst du denn noch anziehen, fragte sie mich. Das ist noch lange nicht alles. Ich forme mit Latex und Schaumstoff zunächst nur meine weiblichen Rundungen, Es soll dann nicht zu erkennen sein, das ich ein Mann bin.

Später wirst du sehen, dass ich über mehrere Schichten in Latex eingehüllt bin, antwortete ich. Später endet er genau in meiner späteren Klitoris. Dadurch kann ich wie eine Frau Pipi machen. Damit ich auch einen schönen prallen Busen bekomme habe ich mir einen aufblasbaren Latex BH gekauft, erklärte ich ihr. Mit einigen Druckknöpfen befestigte ich ihn vorn an meinem Korsett und bat Susanne es hinten zu tun. Ja sagte Susanne, du hast schöne weibliche Rundungen.

Du siehst wahnsinnig feminin aus. Ich überlege gerade, was ich heute anziehe, sagte ich ihr. Zuerst aber zog ich mir einen hautfarbenen blickdichten Catsuit über, damit man an den Beinen und Armen nicht erkennen konnte, dass ich ganz in Latex gehüllt war.

So konnte man auch hier nicht sehen, dass ich darunter in schwarzem Latex gekleidet war. Mein Gott was du alles anziehst, du musst ja gleich schwitzen. Deswegen habe ich dir letzte Woche ja versucht zu erklären, wie ich auf das Material Latex gekommen bin. Es war aus schwarzer Spitze und machte sich unter der Satinbluse ganz gut. Zwischenzeitlich hatte mir Susanne wieder geholfen, es auf dem Rücken zu schnüren.

Nun fehlten noch Rock und Bluse und ich war fertig. Ich betrachtete mich im Spiegel und ich fand, dass ich toll aussah. Ja ich finde auch, dass du toll aussiehst, und vor allem sehr weiblich Nur schminken müssen wir dich noch.

Zeig mir mal, wo du deine Schminksachen hast, dann werde ich dich mal ein bisschen hübsch machen. Ich zeigte ihr alles und dann musste ich mich hinsetzen und sie schminkte mich. Nach einer Weile war ich fertig und nachdem ich ihr erzählt hatte, wo meine Perücke ist holte sie sie aus dem Schrank und setzte sie mir auf dem Kopf. Nun siehst du aber wirklich bezaubernd aus und sehr auffallend. Wieso auffallend, fragte ich. Ja, ich habe dich ein bisschen nuttig geschminkt und dein outfit tut dasselbige dazu.

Was ziehst du denn für Schuhe an. Ich holte aus dem Schrank meine schwarzen Lackplateaus und zog sie an. Ja, kein Problem ich habe dafür jahrelang geübt. Du gefällst mir sehr gut du siehst richtig geil aus.

Ein paar Ohrringe fehlen noch. Meine Fingernägel muss ich noch lackieren. Ab und zu klebe ich mir auch künstliche Fingernägel an und lackiere sie dann.

Na dann setz dich mal hin. Hast du denn künstliche Fingernägel da. Ich bejahte die Frage und holte aus der Schublade ein kleines Kästchen mit künstlichen Nägeln.

Susanne fing an sie mir einzeln aufzukleben und nach einer Weile waren sie auch noch lila lackiert, passend zu meinem Lippenstift. So fertig, dann können wir ja jetzt endlich gehen.

Wir müssen noch einkaufen. Hast du etwas zum überziehen? Ich holte meinen Mantel aus dem Schrank und traute gerade meinen Gedanken nicht. Susanne wollte mit mir einkaufen gehen und es machte ihr nichts aus, dass ich als Frau an ihrer Seite war.

Ich fragte sie, ob sie das wirklich wollte, und sie antwortete nur ich solle mich nicht so anstellen ich finde es gerade sehr aufregend ich möchte gern sehen wie du auf die Menschen wirkst. Der Lackmantel steht dir wirklich gut, und er passt zu deinem nuttigen outfit. Sehe ich denn wirklich so nuttig aus, fragte ich. Ja, ich habe dich schon sehr auffallend geschminkt. Als wir bei allkauf ankamen schlenderten wir noch an der kleinen Passage vorbei.

Bei Deichmann sah ich ein paar tolle Stiefel für mich. Oh schau mal die finde ich ganz toll. Ich probierte sie an und da sie gut passten kaufte ich sie.

Wow, du hast wirklich Geschmack sie stehen dir sehr gut. Danach gingen wir zu allkauf. Wir kauften allerhand Sachen ein. Als wir an der Kosmetikabteilung vorbeikamen, fiel mir ein, dass ich noch neuen Nagellack brauchte und auch einen Lippenstift. So suchten wir gemeinsam einen in einer dunkellila Farbe aus.

Als wir an der Kasse ankamen, war unser Wagen fast voll. Wir bezahlten und liefen dann zum Auto zurück. Zu Hause angekommen, luden wir alles aus. Da mich die Nachbarn hier nicht kannten, war es mir egal, ob sie mich sahen oder nicht. Nun wirst du mir dienen, meinen Gelüsten nachzukommen.

Ich werde dich jetzt als meine Lustsklavin benutzen. Als Susanne heute Mittag zu mir kam, hatte ich vor lauter Aufregung nicht bemerkt, dass sie in einer Tasche allerlei Sachen verstaut hatte. Diese Tasche holte sie jetzt und holte allerlei Bondagematerial hervor. Du wirst mir jetzt dienen. Ich werde dich fesseln und knebeln, ich werde dich benutzen, du wirst mein Lustobjekt sein.

Zieh deinen Rock und deine Bluse aus. Schnell entledigte ich mich der Sachen. Ich stand vor ihr mit schwarzer Corsage und schwarzen Strümpfen in high heels. Gemeinsam legten wir ein Lacklaken auf mein Bett und spannten darüber einen Haufen Seile. An diesen Seilen befestige Susanne einen breiten Taillengurt und ein Halskorsett. Am Taillengurt wiederum befestigte sie noch einen Riemen, an dem ein Dildo befestigt war. Hm was willst du denn damit. Schweig, du wirst es gleich schon sehen.

So nun setze deine Perücke ab. Susanne holte aus der Tasche eine dicke Lederhaube. Ich erschrak, was wollte sie damit. Die werde ich dir jetzt über deinen Kopf ziehen. Innen befindet sich ein Knebel und so bringe ich dich zum Schweigen. Doch, du hast mir zu gehorchen, und dann stülpte sie die Haube über meinen Kopf. Es wurde ganz schwarz vor meinen Augen. Die Haube hatte keine Augenöffnungen, aber durch die Nase konnte ich atmen. Ich wollte ihr noch etwas sagen, doch ich spürte, wie sich langsam ein dicker Plug in meinen Mund bohrte.

Susanne verschloss nun die Haube mit ein paar Riemen an meinem Hinterkopf. Hm, hm ich konnte ihr nicht widersprechen, ich sah nichts mehr und bekam auch keinen Ton aus mir heraus. Ich sah ihn nicht aber Susanne erfasste ihn und rückte damit meinen Mundknebel zurecht. Der wird mir gleich dienen, hörte ich Susanne sagen. So nun lege dich auf das Bett. Ich musste mich so hinlegen, dass Susanne mir das am Bett befestigte Halskorsett zuschnüren konnte.

Ich versuchte mich zu wehren, doch Susanne erfasste den Mundplug und drohte mir, mich zu bestrafen, wenn ich ihr nicht gehorche. So lies ich das Halskorsett verschnüren. Meinen Kopf konnte ich danach keinen Millimeter mehr bewegen. Danach schloss Susanne den Taillengurt. Den Gurt mit dem Dildo zog Susanne zwischen meinen Beinen durch und befestigte ihn vorn am Taillengurt.

Er stand wie eine eins. Hin und wieder wehrte ich mich dagegen. Doch das gab Susanne nur den Anlass mich noch extremer zu fesseln. Mich dagegen zu wehren war jetzt sowieso sinnlos. Ich hatte auch überhaupt keine Möglichkeit mich gegen meine Fixierung zu wehren. Nun war ich Susanne völlig aus geliefert.

Ich konnte mich keinen Zentimeter bewegen. In meinem Mund steckte ein riesiger Dildo und auch zwischen meinen Beinen stand ein Dildo hervor. Beide sollten gleich Susanne dienen. Schon bald spürte ich sie, wie mein umgeschnallter Dildo langsam in ihrer Lustgrotte versank.

Abwechselnd führte sie den in meinem Mund steckenden Dildo in ihrer Muschi ein. Zwischendurch blies sie mich und ich merkte wie sie immer geiler wurde. Ihr Stöhnen wurde immer lauter und schon nach kurzer Zeit spürte ich ihre Geilheit. Sie ritt mich und irgendwann kam sie zu einem wundervollen Orgasmus. Als sie wieder zur Besinnung kam schaltete sie meine Vibratoren ein und da ich auch schon ziemlich geil war, dauerte es nicht lange, bis ich kurz vor einem Orgasmus stand.

Ich zerrte an meiner Fesselung, war wahnsinnig vor Erregung. Ich explodierte ergoss mich und zuckte in meiner Fesselung es war elektrisierend, es war phänomenal. Ich war ihr ausgeliefert und so lies sie die Vibratoren noch eine Weile an, dass dazu führte, dass ich schon bald zu einem erneuten Orgasmus kam. Auch Susanne verspürte erneute Lust und besorgte es sich erneut mit meinem Dildo. Sie ritt mich, bis sie nach langer Zeit in sich zusammen sank und sich erschöpft neben mich legte.

Ich weis nicht, wie lange es gedauert hat, ich war auch zwischenzeitlich eingeschlafen, irgendwann befreite mich Susanne von meinen Fesseln und meiner Lederhaube. Wir unterhielten uns noch ein bisschen über den vergangenen Tag und die vergangenen Abendstunden, und tauschten noch die Gedanken aus, die wir hatten.

Ich bat Susanne noch mir eine Latexhaube überzuziehen, die Mund und Augenöffnungen enthielt. Dann schliefen wir irgendwann ein. Ich zog mich nicht mehr um. Am anderen Morgen wachten wir gemeinsam auf und ich hatte den Drang mich endlich umziehen zu dürfen. Ich stand auf und entledigte mich meinem Latexoutfit und verwandelte mich wieder in einen Mann.

Susanne beobachtete mich und als ich mich entkleidet hatte, sagte sie zu mir, dass sie es gar nicht so toll finde, dass ich jetzt wieder ein Mann sei. Was hälst du davon, wenn du duschen gehst, wir deine Sachen säubern und wir aus dir wieder eine Frau machen und wir das ganze Wochenende als Freundinnen verbringen.

Nach einiger Zeit sah ich schon wieder sehr feminin aus und nach und nach machte Susanne eine gut aussehende Frau aus mir. Ich trug meine dunkelblaue Satinbluse und meinen Lederrock. Dazu zog ich noch knielange Lederstiefel an. Was hälst du davon, wenn wir ein bisschen spazieren gehen?

Ich fand den Vorschlag gut und wir zogen uns an. Unterwegs unterhielten wir uns. Was hälst du davon, wenn du am Wochenende meine Freundin bist und in der Woche mein Freund. Ich konnte kaum glauben, was Susanne gerade gesagt hat.

Ja ich finde die Idee gut. So kann ich am Wochenende eine Frau sein und in der Woche, wenn ich arbeiten muss ein Mann. Ja, das ist eine super Idee. Es war schon sehr anstrengend. Hast du Lust mit mir Essen zu gehen, fragte mich Susanne. Meinst du nicht, dass ich so auffalle. Nein, denn du bist eine hübsche und eine gut aussehende Frau. Wenn du still bist und mich reden lässt, fällst du nicht auf. Somit fuhren wir in ein nahe gelegenes Restaurant.

Dort bestellte Susanne und ich hielt mich zurück. Ich hatte das Gefühl, dass mich jeder beobachtete, aber Susanne beruhigte mich, nein die nehmen keinen Anschein von dir. Du fällst nicht auf. Nur als du gerade deinen Lackmantel ausgezogen hast, haben einige herübergeschaut, aber die kümmert es jetzt nicht mehr. Versuche dich ein bisschen fraulich zu bewegen und zu sitzen, dann ist alles in bester Ordnung.

Ich fand die Situation gerade sehr aufregend. Nach 2 Stunden, die wir im Restaurant verbracht hatten, fuhren wir nach Hause. Hm, keine so schlechte Idee, überlegte sie. Du hast doch jede Menge Latexsachen.

Ja aber mir fehlt ein Latexpuppenanzug. Und weist du wo du so etwas bekommst. Ja, antwortete ich, ich war schon öfter in einem Leder Gummi Studio. Dort habe ich all meine Sachen gekauft.

So ein verachtenswertes Bückstück, Barbara Schöneberger ist doch nur gut zum Ficken. Was glaubt ihr welcher Celeb schluckt? Ich denke Gülcan Kamps und Britt Hagedorn. Habe auch das video von jeanette biedermann gesehen, wo ihr die linke Brust rausrutscht und man ihren Nippel sehen kann.

Ihre prallen Titten und ihre Nippel würde ich gerne einmal saugen, lutschen und kneten. Dagegen können all die abgehalfterten deutschen Fotzen einpacken.

Thomas Feil, das ist geil! Jeanette würde ich gerne einmal unmittelbar nach ihrem Show-Auftritt backstage vernaschen. Zunächst befreie ich sie von ihren engen Latex-Klamotten und ziehe sie bis auf ihre Leoparden-Highheels splitternackt aus. Dann schmiere ich ihre prachtvollen Titten und ihren Knackarsch mit Öl ein, lege sie übers Knie und versohle ihr den Hintern.

Dabei strampelt sie hilflos mit den Beinen in der Luft und die hohen Schuhe fliegen weg. Jeanette beugt sich über einen Tisch und spreizt die Beine, so dass ich ihre saftige Fotze genüsslich auslecken kann. Sie bekommt einen Finger tief ins geile Poloch gesteckt. Ich stehe auch auf andere Ferkeleien mit Jeanette. Sie von hinten in beide Löcher zu ficken wäre ein wunderbarer Traum.

Man, da wüsste man gar nicht, welche Hure man zuerst in die Fotze ficken sollte und auf welches Gesicht man wichsen sollte. Die Senna von Monrose die geile Hure, würd sie ersmal breit beinig ans bett fesseln,wie sie ihre rasierte Fotze und ihre Arschrosette herzeigt.

Am liebsten würde ich die ganze Hand in ihre nasse Fotze schieben,sie in ihrer Lustgrotte hin und her bewegen hin und her bis die alte Fotzvollverschleimt da liegt. Setzte mich dann auf ihren Bauch Knete ihren Grossen Prallen Titten Schiebe meinen Fettenpracht Schwanz zwischen ihre Titten hin und herr bis ich komme und ihr eine Fette Sperma Ladung ins Gesicht Spritze,Packe sie am Schoppf und Ficke sie dann in den Mund bis ihr das Würgen kommt,und rotze ihr dann eine Fette Spermaladung in den Mund, Dann rufe ich meine freunde an,die Sie dann auch mal Richtig Faüsten drüfen,anschliesend wird Senna einer Gangbang Party unterzogen wo sie dann erstmal heftigs in ihre Ficklöcher gefickt wird.

Nach demm sie dann abgefickt da liegt. Spritzen meine Jungs ihr die Ficksosse in das Gesicht und auf die Titten.

Senna will noch mehr! Die Natalie Langer von bb is auch hammer geil http: Ich würde Barbara Schöneberger in den Arsch ficken und würde sie dann meinen Schwanz sauber lecken lassen! Dann würde ich ihr wieder in den Arsch ficken und einige Finger in iherer schönen rosafleischigen Muschi stecken. Das Wort wird gegenüber Frauen, gelegentlich auch gegenüber Männern als Schimpfwort verwendet.

Ich würde mal gerne die Anastasia von Sommermädchen richtig durch knallen. Sie ist zwar im Kopf nicht die hellste, aber die würde ich richtig…Erstmal könnte sie mir mein Teil hart blasen, und dann würde ich keine Öffnung von ihr auslassen-würde ihr nebenbei so geil die dicken Titten massieren, und am Ende ihr nin Tittenfick verpassen, bis ich ihre dicken Hupen anspritzen….

Ich würde Shakira sowas von durchpoppen. Die hat so nen geilen arsch dort würde ich reinhämmern und abschliessend auf ihre titten abspritzen. Mal so richtig… Angst das auszusprechen was du noch nie hattest? Ich will Sandy Mölling in engen Blue Jeans!!!! Ich würd mich ausziehen und mich an ihren geilen angezogenen körper reiben.

Die Zunge in den Hals stecken und das bestimmt ne halbe stunde bevor ich sie bis auf die unterwäsche ausziehn. Dann würde ich den ganzen körper ablecken. Dann würde ich wahrscheinlich alle stellungen durchgehen und sie richtig fertig machen.

Ich würde der Lafee, mit meinen Steifen an ihrem festrumpften Oberschenkel einen reiben, und sie dabei abfingern. Ich würde mal gerne die Hensel Zwillinge ficken wollen. Und dann den Saft über ihre zwei Gesichter wichsen. Und danach zusehen wie sie sich gegenseitig ablecken. Stelle mir vor Charlotte Engelhardt, dass sie mit gespreizten Beinen vor mir liegt und aus ihrer geilen Fotze pisst, was ihre Blase hergibt. Sie soll mir ihren Pissstrahl ins Glas Füllenm,danach stossen wir an.!

Ich will die Avril Lavigne Hure ficken erst ihr arschloch schön lecken und dann rein ficken zwichendurch darf sie mir ins maul rotzen und mich vollpissen dann piss ich sie voll und spritz in ihre hurenfresse. Was für eine granate. Bei der Agnes Zimmermann, gerade aktuell auf , Tv. Schönes Minikleid, und tolle Wixschenkel. Man hat dei geile Wixschenkel. Als Nutten würden die mit Sicherheit einiges anschaffen! Ich würde Stefanie Heinzmann mein Schwanz in die enge Fotze stecken und richtig durchficken.

Dabei steck ich ihr noch einen Vibrator in den Arsch damit ihre Löcher schön voll sind. Wenn sie dann anfängt zu schreien nehme ich meinen Fickprügel und stopf ihn in ihr Maul. Den lutsch sie dann so lange bis ich in ihrer Fresse abspritze. Sie ist so eine geile sau.

Bin total geil auf Jeanette B. Die lässt nicht nur Titten und Nippel raushängen wie neulich. Bei einem anderen Live-Auftritt verheddert sich das Mikro in ihrem Rock und man kann ihren knackigen, blanken , prallen Arsch bewundern. Mit Jeanettes Arsch würde ich gerne mal versaute Dinge treiben: Mandy Capristo die geile nutte würde ich so richtig durchficken die hat einen zu geilen Arsch würde die hammer hart ficken bis die nicht mehr kann sie schön lecken dann würde ich ihre geilen dicken Titten durchkneten bis die schreit und würde mit ihr noch im bett richtig ficken biss die geile nutte ihr würgen kommt und würde ihre Titten noch schön lecken ihre Zunge.

Ja die Mandy ist eine hamma geile Sau. Boahh eyy total zum ficken. Die Frau ist soo hübsch. Würde alles geben nur für ein Kuss von ihr.

Ja die Mandy würde schön ihre Zunge lecken. Dann sie ausziehen und ihre geilen Titten kneten und durchlecken bis zum Morgen würde ich mit ihr knutschen ey. Mandy Ficken PÄH, das gibt es weit besseres was man ficken kann. Bei solchen Fotzen lohnt sich das Ficken.! Ich wixe lieber als irgend eine versivte Pissfotze egal ob Star oder normal,an meinen Schwanz zu lassen.

Ich brauch Weiber nur zum bezahlen meiner teuren Hobbys und es gibt jedemenge dämliche Weiber die es tun. Sollen ruhig auch ihre Kids zugucken, damit die sehen, was ihre Mom doch für ne Nutte ist!!! Die Aria Giovanni möchte ich gerne ficken. Bin gerade durch Zufall auf diese Seite gesurft und muss sagen, ich finde es schon erschreckend, wie frauenfeindlich hier einige Beiträge ausfallen.

Solche Beiträge sind wirklich das allerletzte. Ich würde übrigens gerne mal mit Lily Thai ficken. Ich habe mir gerade einen bei Annemarie Warnkross von Pro7 Taff gewixt. Man was für eine schöne Frau. Vorher dürfen sie mir abwechselnd meinen Schwanz lutschen. Ich fick sie dann so hart bis sie anfangen zu schreien. Dann nehm ich meinen Schwanz und spritz die beiden richtig voll. Zum Abschluss lecken sie sich dann die Wichse von ihren Gesichtern. Cindy aus Marzahn würd ich mal gerne richtig Pervers nehmen,oh ich hab schon eine Latte,ich steh auf Fett Panzer.

Da kann man in einer 10 Kilo Vorfotze richtig wühlen,ficken und pissen. Sandy Mölling braucht mal ordentlich Sperma auf ihrem Fotzengesicht! Der könnte ich immer wieder in die Nuttenfresse wichsen! Lyssa hat ja schon fast alle Baseballspieler durch, was würdet ihr denn so mit der kleinen Ehehure so anfangen, wenn sie euch über den Weg läuft? Ich würde es gerne mal mit dem supersexy Cougar Birgit Schrowange tun. Was für eine Wahnsinnsfrau!!! Von ihr kann man n sicherlich noch einiges lernen…..

Peter Klöppel würde ich gern mal den Schwanz blasen und dabei sein Arschloch tief fingern,dann die ganze Faust in sein Maul stopfen…………. Wenn die sich bückt sieht man schon ihre immer etwas geöffnete Grotte. Dann wird sie sehr weit und läuft aus, sodass du einen sehr dicken Schwanz brauchst, oder nimmst die Faust und besamst sie im Knackarschloch —. Würde gerne Catherin Zeta Jones und Eva Habermann auf mir reiten lassen, wobei ihre geilen Titten vor meinem Gesicht hin und her wippen.

Also ich würde gern mal die schönen brüste von Annemarie Eilfeld in den mund nehmen. Und an ihren süssen zehen knabbern. Damit sie mir nen tollen footjob gibt. Kennt jemand die Hensel Zwillinge? Die würd ich gern mal ficken. Ich steck mein Schwanz erst abwechselnd in ihre Mäuler bis sie ihn richtig hart gelutsch haben. Dann fick ich ihre enge Möse und leck dabei ihre Titten. Die Sarah Conner, die blonde Fickstute. Die Fotze macht alles mit. Die soll vo Wyclef Schwarzer für ihr Gesangskariere in alle Löcher durchgefickt worden sein.

Auch einen 3 soll sie mitgemacht haben. Annemarie Warnkross ist supergeil zum vollspritzen. Die weiss, wie die Schwänze hart werden, wenn sie in geilen Heels, Stiefeln und Strumpfhose durch den Fernseher läuft. Dabei hat sie nichts an nur rote high heels. Ich würde ihr die muschi auslecken. Und dann ihr süsses poloch. Meine wichse würd ich dann der kader loth ins gesicht spritzen. Ich hab mal beim Fernsehen als Set Producer gejobbt und da kam die alte Loth und wollte unbedingt ein Feature, obwohl sie so hohl ist das man nicht wusste, worüber man berichten soll.

In ihrer Verzweifelung hat sie mir den Saft aus der Nille gesaugt und wir haben ein paar Einstellungen mit ihr gedreht natürlich was sie da wieder angezogen.

Auch denen die noch nie eine Frau hatten und sich hier Profilieren wollen,ne Otto. Ich würde Selena Gomez mal so richtig durchnehmen, ich würde ihr die futt lecken und dann so prutall reinficken das ihr orgasmus lauter als ein startendes flugzeug!!

Ich habe mir gerade einen bei den Hensel Zwillingen gewichst. Die will ich so gern ficken. Nach einander von ihren geilen Mäüler einen geblasen zu bekommen und sie dann richtig hart durchficken. Die Ficke spritz ich dann Abby übers Gesicht und Brittany leckt sie ab. Ich würd mal gerne die 3 tussis von den Monrose ficken besonders Bahar die geile schlampe!!

Also an Bahar hast du nur Freude, wenn du einen dicken Schwanz von min. Yaaa Bahar würde ich gerne auch mal ficken bis die nicht mehr kann. Hab grad ordentlich bei Nela Panghy-Lee gewichst!!! Meine Fresse die hat immer so geile hochhackige Stiefel an!!! Also für mich kämen da nur Megan Fox in Frage. Die Titten von Kate Perry sind der Hamma,würde gerne mal auf denen kommen. Wenn sich ihre feisten Schenkel um deinen Hals zwingen und sie ihren phatten Bimbo-Arsch auf dein Maul drückt, dann vergeht dir das lachen….

Stimmt schon, dass Beyonce dicke Schenkel und einen fetten Arsch hat, aber das gehört bei den Negern so. Guck dir doch diese kleine Schlampe namens J. Den würde ich zur Not auch mal mit meinem Mörderhammer aufreissen. Bilder und Videos von Jeanette B. Da wird der Schniedelwutz sofort hammerhart. Wow, diese prallen Titten, die zum Nippelsaugen und Durchkneten einladen.

Auch Jeanettes knackige Arschbacken sind eine Augenweide. Auf einem neueren Video lüftet sie sexy ihr Minikleid, so dass man einen wunderschönen Blick auf ihren prachvollen Hintern hat. Ist das mal ein geiler Arsch. Den würde ich mir auch gerne einmal gründlich vornehmen. Mit der Colien Fernandes und Stefanie Klos von der band silbemond. Zum Outfit Colien und Stefanie beide haben ein lederjacke, enge jeans und geile stiefel an.

Ich ziehe, colien die geilen sachen aus ihre geile titten knete ich richtig durch. Jetzt ziehe ich stefanie aus, gleich springen die geilen titten von ihr in meinem gesicht. Colien und Stefanie verwöhnen sich jetzt. Nach einem geilen vorspiel geht es los, Colien lutscht mir einen und stefanie votze lecke ich wärend colien auf mich reitet!! Jetzt ficke ich stefanie in ihre geiles arscloch, und colien setzt sich vor stefanie, dabei leckt stefanie coliens votze.

Nach einer weile fessel ich stefanie ans bett, Colien nimmt ein dildo und fickt mit dem dildo stefanie, Jetzt benutze ich stefanies Mund als votze, bis ich fast komme.

Jetzt fessle ich Colien ans bett und mache das gleiche wie bei stefanie. Aber moch nicht genug, jetzt ficke ich colien in ihr geilen arsch oh man ist die heiss. Stefanie ist auch hot, die geilen langen harre, geile prada stiefel einfach nur geil die beiden. Jetzt knien die beiden geilen schlampe vor mir und warten das ich sie abspritze.

Ich spritze die beiden voll, und schlucken alles, ein traum fick! Würde gerne mal Rebecca Miro von den Preluders knallen, dass war schon echt ne Sahneschnitte. Rhoda Mitra ist so geil. Mit meiner Fau zusammen. Heisst übrigens Rhona Mitra. Super austrainierter Körper… würd ich gerne lecken. Danach fick ich die beiden richtig hart in ihre enge Möse bis die erste anfängt zu schreien. Wenn beide dann voll geil sind spritz ich Abby über ihr Gesicht und Brittany leckt sie danach ab. Emma Watson schreit doch förmlich danach gefickt zu werden.

Erst will sie es von vorne und dann bekommt sie eine Ladung in ihren geilen Hintern. Eine richtige geile Stute. Diese scharfe hat bestimmt den Produzenten durchgebumst, um die Rolle zu kriegen. Würd sie auch gerne durchnehmen. Annemarie sie hat so einen geilen kleinen hintern das ich 24h ne dauerlatte hätte…ich würd so gerne mein schwanz in ihren kleinen arsch schieben, die frau ist einfach eine sexbombe…echt richtig zum durchficken…ich würd sie gerne in nem gangbang porno sehen wo ihr?

Nazan die Titten abbinden und Nadeln! Die kleine Sau dann Klistieren und Sie öffentlich abspritzen lassen! Stellt euch dieses Bild vor!! Lässt sich bestimmt gerne unter der Dusche vögeln und dann von hinten durchficken. Mit Sicherheit auch ganz unten rasiert. Tittenfickgöttin Mariah Carey, die breitbeinig unter mir liegt, das wär schon was. Die höchnäsige Bitch könnt ich immer bumsen! Stephanie Hertel ist auch so ein notgeiles Stück!! Sie zieht gern Lack und Leder an und gibt sich immer sehr willig!!

Bestimmt ist die auch mehr feucht als trocken!! Sie schnallt sich einen Dildo um, zieht ihr den Slip aus und fickt sie auf dem Teppich. Sie steht nämlich auch auf Frauen. Dann vögel ich beide in ihren Hintern. Ja die Alte hat was!! Die Stephanie würd ich gern mal vor den Augen ihres Steffan richtig durchnageln!!

Da könnt er dann mal sehen wie seine Alte abgeht wenn Sie entsprechend behandelt wird!!! Beyonce sah gestern bei der Grammy Verleihung geil aus. Was für wahnsinnige Brüste. Mit dieser Frau den gemeinsamen Fickrythmus finden, das ginge fantastisch ab. Purer Sex und ein geiler Hintern. Da möchte Mann schon gerne rein. Du stehst auf stephanie hertel, nighty. Ja, die finde ich auch supersexy! Vergiss aber nicht helene fischer.

Die würde ich auch mal gerne in lack und leder erleben. Gewiss, nighty, ein so geiler, knackiger Arsch wie der von nazan muss klistiert werden, am besten mit Milch.

Ich assistiere dir beim Einführen des Schlauches in nazans enges arschloch. Die hübsche, kleine Sau will richtig abgefüllt werden und voll abspritzen. Genau das richtige für einen mega fick bis zur Erschöpfung. Würde ihr gerne das Becken massieren…. Über Britney würde ich einfach nur drüberutschen, wie über eine Nutte. Oh Mann -wie seid ihr drauf. Ich finde Avril Lavigne auch scharf, sie ist sogar meine absolute Traumfrau, von daher würde ich sehr gern mit ihr Sex haben.

Sie ist absolut hammergeil, aber ich wollte sie nicht teilen. Sex mit ihr ist bestimmt das Beste überhaupt. Britney Spears würd ich gerne mit ein paar Jungs besteigen. Emma Watson soll mir mal einen runterholen! Schön meinen steifen Schwanz vor ihrem Gesicht durchwichsen, bis der kleinen Nutte das Sperma in die Fresse spritzt! Sie ist normal für mich naja das bedeutet das ich sie niemals vögeln würde. Was meine ich mit normal sie ist mir einfach zu hell nein danke. Das ist auch meine Meinung sie ist geil eine Frau sollte süss wie eine Engel sein damit ich sie vögle.

Das ist ja bei den andern ja so die ich geschrieben haben nicht geil sondern unschuldig wie engel dunkle schöne engel. Ein Stück Paradies sollte sie sein also unschuldig wie ein Engel hoffe das du weisst was ich meine. Ich würde gerne Britney Spears ficken, immer in ihre Fotze, reinspritzen, wieder ficken, bis sie nicht mehr kann. Dann ein paar Kumpels anrufen und alle über Britney drüberutschen lassen.

Dann nehm ich sie mir wieder vor. Nicole Scherzinger mal so richtig abficken! Jedes Loch nacheinander stopfen,besonders den geilen Fickarsch. Zum Schluss wird im Maul abgespritzt und ich gucke zu wie sie schluckt. Super Figur, austrainiert, scharfer Hintern. Ich könnte sie stundenlang verwöhnen und durchficken. Meine Finger möchten sie richtig zwischen den Beinen massieren. Bestimmt mag sie es auch von hinten gefickt zu werden.

Was für eine scharfe Stute. Mit Saskia Valencia mal richtig sex haben,bin zwar eine Frau und ein bischen Bi. Ich denke Saskia ist es auch.

Diese blöden Kerle nehmen uns die ganzen Weiber weg. Ihnen danach ne Ladung ins Gesicht spritzen. Shakira braucht es sicher täglich in ihren Arsch. Die Christina Stürmer Fotze würde ich gerne ficken. Ich mag so Klappergestelle, Stefanie Heinzmann geht auch. Lena Meyer- Landrut sah gestern super geil aus. Ist im Bett bestimmt eine mega geile Fickerin, dürfte auch gerne auf meinem Schwanz reiten, danach gibts eine Zungenmassage zwischen ihren Beinen.

Würde ihre Pussy lecken und ihr mein Rohr richtig tief einführen. Ich will Kader Loth die Dummheit aus ihrem getunten Körper ficken! So dämlich wie die Fotze ist, sollte das ja ziemlich lange dauern. Auf Lady Gaga wäre ich scharf. Der würde ich zuerst ihren überdimensionalen Kitzler lutschen, bevor sie ficken und besamen wollte..

Bei Miley Cyrus mach ich mit. So eine enge 18 jährige ist immer geil. Da wird der Schwanz besonders fest umschlossen. Rihanna würde ich gerne unter der Dusche bumsen. Erst ihren Slip langsam herunterziehen und sie dann an die Duschwand drücken, ihre Beine spreizen und sie immer schneller im Rythmus ficken. Da würde die Ficksahne sprudeln, bei dem geilen Body und dem herrlichen Hintern. Ich werd ficken die Rhianna in ihr enges Arsch aufreisse und schpriz voll in ihr Mund die geile Sau!

Ich würd Mariah Carey die dicken Titten ficken. Wenn ich soweit bin, spritz ich der arroganten Bitch die Sahne in die Nuttenfresse und auf ihre riesigen Möpse. Dann bums ich die dumme Fotze die ganze Nacht immer wieder durch. Lena Meyer Landrut ist bestimmt super eng zwischen den Beinen und gehört richtig gevögelt.

Darf sich rücklings auf meinen Schwanz setzen, damit ich ganz tief kommen kann und sie richtig geil wird. Dann kann sie sich auf und ab bewegen bis sie richtig explodiert, ein geiles kleines Stück.

Geil wäre es mit Ashley Tisdale. Ich würd sie so stark ficken, dass sie anfangen müsste zu schreien- dann würd ich ihren mund mit meinem schwanz stopfen un abspritzen. Mir ist noch eingefallen die Nina Eichinger wäre auch Geil zu Ficken die ist bestimmt schön eng Wow der würde ich ich so ganz genüsslich die Muschi Lecken und mein Sper..

Ich denke nur an die Fotzen von Yvonne Catterfeld und Steffi Graf und spritze auf die Fotos von beiden — die anderen Schlampen hier brauche ich alle nicht. I will fuck you …. Dieses dunkelhaarige Miststück hat es in sich! Und dann den klassiker…. Lena Meyer-Landrut… solange hart und tief ficken, bist die kleine enge Fotze überhaupt nicht mehr gehen kann.

Lena Meyer-Landrut würde ich gerne mal ihre kleinen festen Möpse lecken, mich dann an ihrem Bauchnabel runter zu ihrer Muschi vorarbeiten und die Zunge tief in ihre enge Möse stecken. Dann noch tiefer und in ihr Poloch, am besten von hinten lecken. Nachdem sie ein paarmal gekommen ist krabbel ich schnell auf sie drauf und spritze auf ihre kleinen Knospen, in ihre Haare und in ihr Gesicht. Der Lena Meyer-Landrut so lange in des Hals pissen und mit Sperma abfüllen bis sie endlich eine bessere Stimme bekommt um in Oslo was zu holen.

Fickt wahrscheinlich besser, als sie singt. Mal sehen, was die kleine Teenyschlampe dann für Töne rausbringt… und dann tief in den das Teenyblasmaul ficken und abspritzen, bis sie würgt. Würd gern die Fergie mal in ihr arschloch fisten und in ihrer möse und ihrem arschloch abwichsen.

Dann diese monster schlampe lady gaga solang in ihr drecksloch ficken bis sie mir pokerface vorschreit diese mistfotze. Katy perry würde ich auch noch einen tittenfick geben. Jene verstecken sich in einer ganz eigenen Welt, noch immer Illusionen nachjagend, welche die Realität für kurze Zeit vergessen lassen. Ziemlich armselig seine Zeit mit so etwas zu verbringen. Gebt mir für diesen, vom Thema abweichenden Post, ruhig schlechte Bewertungen, ich will nicht sagen, dass das alles auf jeden zutrifft, doch hey -ohne kritisieren zu wollen- irgendwie hab ich auch recht!

Saskia Valencia ,immer und immer wieder von hinten ficken,und Saskia dabei ordentlich auf Ihren strammen Arsch klatschen,. Aber ohne eine schöne Fantasy im Leben ist das Leben auch nicht schön aber hey, vieleicht Trifft der eine oder Andere ja sein Traum und kann ihn ausleben..

Die Welt ist dafür ja verrückt genug. Lena Meyer Landrut ihren String herunterreissen und sie durchvögeln, dass ihr das Sperma die Schenkel herunterläuft. Die ist so geil, die muss gefickt werden. Lena Meyer Lnadrut isst geil. Erst sollte ihr aber die versaute Allysa Milano zeigen wie man ordentlich abpisst so wie sie bei Jerry Springer auf die Bühne gepisst hat, herrlich.

Dann wäre sie bereit die kleine Elfe, die ist bestimmt schön gelenkig, weil sie seit 14 Jahren tanzt. Würde ihren Arsch innerhalb kürzester Zeit mit meinem Prügel ausleiern. Ich würde gerne Avril Lavigne ficken.

Denke vor allem das sie auch ein wenig versaut ist und es auch mag das ich sie in ihren geilen Knackarsch ficke. Also schön alle 3 Löcher stopfen. Gelenkig, knackiger Hintern, geiles Becken und bestimmt eine super enge Muschi.

So eine geile, junge Lady gehört richtig eingeritten und gefickt. Ich wichs schon den ganzen Abend auf die Webcambilder beim Sender. Meine Fresse hat die Dinger!!! Zuerst sollen mir beide abwechselnd den Schwanz blasen. Dann reitet mich Holly, während ich Kendras Pussy verwöhne. Danach tauschen beide die Plätze, so dass mich jetzt Kendra im wilden Galopp reitet und ich Hollys Pussy lecke.

Ich würde gerne Britney Spears schön hart ficken wollen, am liebsten in ihrer Schuluniform ans bett fesseln und die ganze Nacht durchnehmen ihr den hintern versollen und ihr ständig ins gesicht wichsen und danach nehm ich mir nathalie Langer vor die hat so geile natur Titten das ich schon einen harten bekomme wenn ich an sie denke.

Dann würde ich ja mal sau gerne die mandy von den moorose durchficken die ist sau geil die kleine Bitch und britneys kleine Schwester die brauch es auch mal anständig und versaut von hinten in ihren kleinen geilen arsch. Würde auch gerne dabei zusehen wie sie es alle besorgt bekommen von mehren männern vorallem die Mandy. Ja Britney wäre echt geil, mit ihrer kleinen schwester zusammen schön durchficken und das ohne Gnade.

Würde beide brutal ficken und denen würde es auch gefallen bei Britney bekomm ich immer gleich einen Ständer die hat so ne geile Mundvotze. Man muss dazu sagen nur wenn sie nicht grade abgefuckt rumläuft natürlich.

Ansonsten könnte ich mir das gut mit der Votze vorstellen. Sie überwältigen ihr Höschen zu seite ziehen und ohne vorwahnung meinen harten schwanz reinstecken bis zum anschlag schön von hinten. Dann umdrehen sie auf den boden drücken und dann wieder rein damit bis sie schreit vor schmerz, danach in ihre geile mundvotze stecken und dann absprtzen die ganze nacht würde ich sie bumsen die kleine geile sau alles mit ihr machen schön ihre votze lecken und ihre titten würde ich ficken und drauf abspritzen hab haufenweise wixvorlagen von ihr sie ist echt ein traum.

Karder Loth ihre titten würde ich gerne ficken und ihren Blasmund ausprobieren aber die titten sind echt geil von der. Ich könnte einige ficken es gibt viele geile luder die ich schön fest ficken will zbs Gülcan, Collien, Katie Price, Paris die ist so schön dünn könnte aber echt mal ne brust OP machen dann wäre sie noch geiler, Jessica Simpson, Anna kurnikova, Mariha Carey die hat auch tolle fick titten und die Miley cruz die sieht so schön unschuldig aus.

Nina Eichinger ficken bis sie nur noch schreien kann vor Geilheit. Das Luder ist doch dauergeil und will von hinten gevögelt werden, dass es richtig klatscht. Kesha kommt rüber wie eine billige kleine Schlampe. Die würd ich mir gerne vorknöpfen. Erst darf sie blasen, dann wird sie in alle Löcher gefickt und dann bekommt sie meinen Saft ins Maul. Jeanette Biedermann wenn die sich in ihren Videos halbnackt am Boden rumwaelzt platzt mir der Sack.

Sonja Kraus ist auch so eine saftpresse bei der traeumt doch jeder Mann vom tittenfick etc. Oder abigail clancy hammerbraut da ist der Vornahme Programm: Ich würde Britney Spears mal wie eine billige Pornoschlampe ficken. Wir spritzen die Fotos von der geilen Andrea immer total voll und ergötzen uns hinterher immer daran, wie unser Sperma der Andrea über die dicken Titten läuft.

Ich würd Avril Lavigne in ihr geiles Arschloch ficken und auf ihr geiles Gesicht abspritzen bis mein Sperma von ihrer geilen Nasenspitze runtertropft. Avril is einfach so GEIL! JOker, ich geb dir vollkommen recht — Avril Lavigne ist die geilste Frau überhaupt. Mich würd mal interessieren ob auch Mädels von hier es gern mit ihr machen würden? Muschilecken, Arschlochlecken, Pussyfist und Analfist, usw. Geht ruhig in Details! Ich würde sooo gerne ihr Canadisches arschloch lecken denn ganzen Tag lang,und ihr Beine auch richtig ausgiebig jede stelle.

Dann natürlich ins Maul und ins arschloch ficken. Am ende werde ich ihr so richtig in die Fresse spritzen alles voll. Wir sollten einen club gründen, in dem wir gemeinsam auf Avril Lavigne gesichts Bilder spritzen. Katy perry ist doch mal geil ,sie hatt voll grosse möpse. Was würdet ihr so mit miley cyrus anstellen? Krass, seid ihr alles kranke Wichser… Speed, wer hat dich aus der Anstalt gelassen?! Ich mein, ich würde miley auch ficken, doch auf eine mehr einvernehmlichere Art.

Ihre Lautstärke beim Orgasmus wär garantiert genau so laut wie bei deiner Art sie zum Schreien zu bringen…. Was würdet ihr mit miley cyrus anstellen? Patricia Schäfer ihre Möse würde ich gerne mal lecken, sie inden Mund ficken und so richtig geil in ihrem Mund abspritzen.

Kata Beckinsale als Selena kann man doch nur ficken. So etwas geiles, die möchte ich das ganze Wochenende durchnehmen und mit Sperma vollpumpen. Hab mich letzte Nacht völlig leer gewichst wegen Yvonne Catterfeld! Bin völlig verrückt nach der geilen Sau!! Betti ballhaus,Milena Velba oder Nadine Jansen das sind für mich Stars die würde ich nie wieder aus meiner wohnug lassen.

Nazan Eckes zu ficken ist bestimmt das geilste, eine tolle Stute-was für Beine und was für ein geiler Hintern und bestimmt vorne voll rasiert. Auf der Bühne mit den Titten fast raus und Höschen, die ihren geilen Arsch teinen. Immer wieder geil, wie die Maus über die Bühne hopst oder in Leggins auftaucht….

Die Beste Wichsvorlage ist Jeanette Biedermann. Würde sie gerne in Ihren geilen Arsch ficken und wenn ich komme ihr schön alles ins Gesicht spritzen. Also ich als Frau würde mal gerne Britney Ficken ihr es schön besorgen bis sie kommt dann ihre Votze auslecken, und dann darf sie mich lecken und ficken.

Die Simone Thomalla möchte ich ficken. Seit die Alte von Rudi Assauer weg ist,sieht sie noch nuttiger aus als vorher. Also ich wichse auch super gern auf Promifrauen, meine Favoriten sind: Wenn ich eine von den geilen Schlampen im Fernsehen oder ein Bild im Internet sehe, dann muss ich meinen Schwanz rausholen und mir einen runterholen.

Beim Anblick von denen komme ich immer…. Ich würde mir den fetten Hengsprügel in meine ausgeleierte versiffte Fotze schieben und dermassen durchknallen lassen bis mir die Scheisse aus der Arschfotze spritzt. Und zum Schluss natürlich die volle Ladung Hengstwichse schön in die Maulfotze spritzen lassen. Will sie ohne Gnade aufbrechen, sie schreien und stöhnen hören, ficken bis all ihre Löcher wund sind und sie völlig verstörrt, zusammengekauert am Boden liegt…und dann, wenn sie denkt es wär vorbei, zeig ich ihr ein weiteres Mal wie grausam diese Welt doch ist…die kleine Schlampe, könnte die nächsten Tage weder laufen noch sitzen…oh yeah….

Pink kann man ohne jede Tabus brutal durchficken. Die Drecksau lässt sich sogar fisten und die gepiercten Hängetittchen abbinden.

Das anwichsen in die Fresse von drei Schwänzen gleihzeitig ist bei der Sau Standard. Ich würde mir von Hilary Clinton den Schwanz steif lutschen lassen,und ihn dann ihrer Tochter Chelsea reinstecken,die kleine blonde Hure in alle Löcher ficken und vollspritzen,während Mama Hilary und Papa Bill dabei zuschauen.

DSDS kim ist auf jedenfall geil. Aber das wollen Viele — und so bleibt für mich nur, sehr oft und gründlich auf Steffi abzuwichsen! Ich liebe diese geile Sau! Oh ja Caligula ich will Steffi Graf auch ficken,und ihr noch ein Kind machen,aber leider bleibt das Fantasie. Britney Spears würde ich gerne hart, fest und tief in ihren Arsch ficken und auch darin kommen. Oh jaaaaaaaa, alter Feger, da steht doch tatsächlich noch jemand auf diese supergeilen Volksmusikgirls: Ich lege mir immer genügend Kleenex-Tücher bereit, wenn eine der drei ihren Auftritt hat.


weite muschi klistier sm


Christine entschuldigte sich im Voraus, wenn es das erste Mal noch nicht hundertprozentig ist und gab den anderen Frauen zu verstehen, dass sie sich anstrengt. Sie erntete für ihre ehrliche Art, Applaus von den anderen Frauen. Vor 4 Jahren entschloss ich mich, meinen strapazierten Beinen mal was Gutes zu tun. Nach einigen Augenblicken, viel mir eine Anzeige auf. Gönnen sie ihren Beinen die optimale Pflege bei Monika. Von der Nagelpflege bis zur Massage, wohltuend und entspannend, lassen sie sich überraschen.

Ich wählte die Telefonnummer um einen Behandlungstermin zu vereinbaren. Eine Frauenstimme meldete sich. Monika, was kann ich fur sie tun.

Wir machten einen Termin für den nächsten Tag um 9 Uhr, dann sagte sie mir noch ihre Adresse. Details und alles weitere konnten wir am Behandlungstermin besprechen. Am nächsten Morgen stand ich schon sehr bald auf, duschte und machte Frühstück. Nach einer halben Stunde erreichte ich mein Ziel.

Es war ein normales Einfamilienhaus. Ich drückte auf die Klingel und eine Frau in meinen Alter öffnete die Haustüre. Hallo sagte sie, kommen sie herein. In einem als Besprechungszimmer deklarierten Raum, setzten wir uns.

Sie gab mir die Hand und sagte, du kannst Monika zu mir sagen. Ich bot ihr im gegenzug an, dass sie mich mit meinen Vornamen Christine ansprechen kann.

Monika schlug mir vor, beginnend mit einer Zehennagelpflege mit Maniküre, nachfolgend eine Haarentfernung meiner Beine. Dieses Vollprogramm wäre für das erste Mal das optimale. Allerdings kommt die Behandlung auf 89 Euro. Ich war damit einverstanden. Monika nahm mich an der Hand und führte mich in den geräumigen Behandlungsraum. Sie sagte hinter der Spanischen Wand solle ich meine Beine freilegen.

Ich ging hinter die Spanische Wand und zog mir meine Jeans und meine Strümpfe aus, sodass ich untenrum noch meinen Slip an hatte.

Ich kam von der Abtrennung hervor und Monika sagte, bitte setzen sie sich auf den Behandlungsstuhl und legen sie ihre Beine in die Beinschalen. Ich setzte mich auf den Behandlungsstuhl, der mich an den Gynostuhl meines Frauenarztes erinnerte, nur dass dieser Behandlungsstuhl so eingestellt war, dass die Beine nicht so weit gespreizt wurden.

Monika setzte sich vor meinen Beinen auf einen Schemel und nahm eine Nagelschere und schnitt meine Zehennägel. Plötzlich bekam ich heftige Bauchschmerzen und ich verzog dabei mein Gesicht. Monika bemerkte sofort, dass mit mir was nicht stimmte und fragte mich was mit mir los sei. Ich sagte ihr dass ich von einer Sekunde auf die andere starke Bauchschmerzen hatte. Sie fragte mich wann ich das letzte Mal auf der Toilette war.

Ich dachte kurz nach und antwortete, ich glaube vor drei oder vier Tagen. Kein Wunder hörte ich sie sagen, gehen sie auf die Toilette vieleicht geht was. Ich stieg unter meinen Bauchschmerzen vom Behandlungsstuhl und folgte ihr in den Flur, wo sie mir die Toilette zeigte. Ich ging so schnell ich konnte in die Toilette. Ich drückte und presste, aber ich konnte mich nicht entleeren. Nach zehn Minuten gab ich auf, ging in den Behandlungsraum zurück und fragte Monika ob sie Abführmittel habe, da auf dem Klo nichts gegangen ist.

Abführmittel habe ich nicht im Haus sagte sie, ich mache bei Verstopfung immer ein Klistier. Ich war etwas enttäuscht dass sie kein Abführmittel im Haus hatte und fragte wie das Klistier funktioniert, da ich bis Dato keine Ahnung hatte was ein Klistier überhaupt ist. Dieses Seifenwasser löst die Verstopfung auf und man kann nach einigen Minuten auf dem Klo seinen Darm entleeren. Diese Methode hilft immer, ist nicht schädlich und fördert auf Dauer eine gute Darmarbeit.

Wenn sie wollen kann ich ihnen ein Klistier geben, aber dazu müssten sie ihr Höschen ausziehen, damit ich mit der Spritze an ihren Po komme. Aber meine Bauchschmerzen waren mir sehr unangenehm und als sie sagte dass ich mich doch nicht genieren müsse und doch eine sehr attraktive Frau bin, die nichts verbergen müsse, willigte ich für das Klistier ein. Das ist aber vernünftig, sagte Monika und stellte an dem Behandlungsstuhl die Beinschalen weiter auseinander.

Ich musste meinen Slip ausziehen und mich in den Behandlungsstuhl setzen. Ich folgte ihren Anweisungen und setzte mich wie angeordnet in den Behandlungsstuhl, mit dem einen Unterschied, dass meine Beine jetzt weit gespreizt waren.

Also ein dreiviertel Liter. Auffällig waren noch die Kanülen, die auf den Spritzen aufgeschraubt waren. Sie waren aus Metall. Die eine war ca. Die Kanüle selbst war ca. Die andere Kanüle war auch aus Metall, vorne mit einer kleinen Kugel von etwa 2 cm. Die Kanüle selbst war nur 1 cm im Durchmesser aber gebogen und ca 30 cm lang. Ich brauche mich nicht schämen wenn ich während des klistieren, sexuelle Gefühle bekomme, das ist normal.

Ich war etwas beruhigt und beobachtete sie weiter. Sie nahm einen durchsichtigen Glasbehälter der so etwa 5 Liter fasste, füllte ihn mit Wasser aus dem Waschbecken, wobei ich genau mitbekam, dass sie an dem kalten und warmen Wasserhähnen die von ihr gewünschte Temperatur einstellte und mit ihren Händen prüfte.

Ich merkte wie geübt Monika in der Zubereitung der Klistierflüssigkeit war und fragte sie, machen sie das öfters. Sie schaute mich an und sagte, wenn sie es genau wissen wollen, habe ich fast täglich Kundinnen die wegen dem Klistieren oder dergleichen zu mir kommen.

Mein Angebot im Bereich Beauty ist eigentlich Grenzenlos. Ich richte mich immer nach den Wünschen meiner Kundinnen. Während ich sie klistiere können sie meinen Behandlungskatalog anschauen. Wow dachte ich mir wo bin ich da hingeraten. Aber wenn ich woanders gelandet wäre, würde ich wahrscheinlich keine Hilfe bei meinen Bauschmerzen bekommen. Ich dachte mir noch, ich muss ja nicht alles machen was mir Monika anbietet.

Nachdem sie die beiden Klistierspritzen gefüllt hatte kam sie zu mir an den Behandlungsstuhl, legte die beiden Spritzen auf die Ablage des Instrumententisches und sagte zu mir, dass ich mit meinem Po weiter nach vorne rücken müsse, damit meine Analregion optimal zugänglich ist. Ich rückte mit meinem Unterkörber nach vorne, währenddessen machte sie die Beinschalen noch etwas weiter auseinander. Meine Beine waren jetzt im Vergleich zu meinen Frauenarzt Besuchen, wesentlich weiter gespreizt.

Meine Muschi ging von selber auf, ich spürte wie die Luft des Raumes in meinen Scheidenkanal einströmte. In mir wollte sich gerade mein Schamgefühl melden, da hörte ich wie sie sagte, gleich geht es los, heben sie kurz ihr Hinterteil an. In diesen Moment spürte ich, wie Monika meine Pobacken weit auseinander spreizte. Dann durfte ich mein Hinterteil wieder auf den Behandlungsstuhl platzieren. Meine komplette Anal- und Vaginalgegend war jetzt total offen.

Man konnte jedes Haar oder Hautfältchen sehen. Dann sah ich wie sie unterhalb meiner Pobacken aus dem Behandlungsstuhl eine Metallene Auffangschale hervorzog. Sie zog sich Gummihandschuhe über und sie legte mir noch eine Augenbinde an, damit es für mich während des Klistierens angenehmer ist.

Mir war dies ganz recht, mit der Augenbinde fühlte ich mich sicherer und anonymer. Sie tauchte ihren rechten Mittelfinger sehr ausgiebig in eine Vaselinedose und näherte sich mit dem eingefetteten Finger meiner Analregion. Ich spürte wie sie von meinem Damm an bis zu meinen Poloch die Vaseline verteilte. Dann kreiste sie mit ihrem Finger um mein Poloch. Sie war dabei so zärtlich das ich trotz des warmen Behandlungsraumes eine Gänsehaut bekam. Mein Unterkörber zuckte ständig, bis ich ihren Behandschuhten Finger an meinem Poloch spürte.

Sie tanzte mit ihrem Finger auf meinem Poloch. Die Stimulation tat mir so gut. Sie massierte mein Poloch und übte dabei immer mehr Druck aus. Ich war überhaupt nicht verspannt und ohne das es Wehtat, glitt ihr Finger langsam immer tiefer in meinen Darm. Meine Lust verstärkte sich noch mehr, meine Muschi wurde feucht.

Monika bemerkte das sofort und war zufrieden was sie sah. Sie war ständig geil und Dominant Lesbisch veranlagt, was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste. Nach einigen Augenblicken spürte ich die anderen Finger ihrer Hand, an meiner Pospalte. Da wusste ich, dass sie mir ihren Finger bis zum Anschlag in meinen Darm eingeführt hatte.

Während sie meinen Afterkanal mit ihrem Finger ausgiebig und sehr zärtlich massierte, berührte sie mit anderen Hand meine Schamlippen. Sie streichelte meine Schamlippen und strich über meinen Kitzler. Solche Gefühle hatte schon lange nicht mehr. Es war ganz tolles geiles Gefühl. Ich wollte noch mehr und reckte meine Schamgegend ihren zärtlichen Händen entgegen. Als ich kurz vor dem Orgasmus war, hörte sie plötzlich auf und sagte jetzt werde ich dich klistieren.

Sie entfernte ganz behutsam ihren Mittelfinger aus meinem Po. Aber ich musste nicht lange warten, ich spürte die kalte Kanüle der Klistierspritze an meiner Afterrossette.

Monika umkreiste mit der Kanüle liebevoll mein Poloch. Ich dachte mir vom Gespür her musste es die Spritze mit der dünnen langen Kanüle sein. Bis sie an den übel meiner Beschwerten der Verstopfung ankam.

Da spürte ich wie Monika auf den Stempel der Klistierspritze drückte und etwas des lauwarmen Wasser in meinen Po spritzte. Nun übte sie mehr Druck auf die Klistierspritze aus und drang mit der Kanüle 10 cm tiefer in meinen Darm ein. Ich spürte wie Monika dabei den Stempel der Klistierspritze drückte und wieder eine kleine Menge der Schmierseifenlösung in meinen Darm spritzte.

So machte sie weiter, bis sie die anatomisch gebogene 30 cm lange Kanüle der Klistierspritze komplett in meinen Po eingeführt hatte.

In der Klistierspritze war zu dem Zeitpunkt noch etwa ein halber Liter der Seifenlösung. Ich spürte wie sie mich immer mehr auffüllte. Es tat nicht weh, im Gegenteil ich war wieder so geil und merkte das ich kurz vor einen Orgasmus war.

Ich spürte wie sie die lange Kanüle ca. Sie fickte meinen Po mit der Klistierspritze einige Minuten, da überrollte mich eine Orgasmuslawine. Ich schrie vor geilheit, bewegte meinen Unterlaib, soweit ich konnte in alle Richtungen. Der Orgasmus ebbte nicht ab und bei jedem Mal wo sie mich mit der Klistierkanüle fickte steigerten sich meine Geilen Gefühle noch mehr.

Ständig zog sie die Kanüle der Klistierspritze ca. In diesen Moment spritzte auch schon die eingespritzte Seifenlauge mit meiner Verstopfung, aus meinen Darm in die zurechtgerückte Auffangschüssel. Meine Verstopfung war gelindert. Nachdem ich meinen Darm entleert hatte, wusch Monika mit einem nassen Tuch, die restliche Spülflüssigkeit an meiner Intimregion ab und entleerte die Auffangschale in der Toilette.

Als sie zurück kam sagte sie, jetzt kommt die zweite Runde. Ich lag noch immer mit weit gespreizten Beinen auf dem Behandlungsstuhl und war gespannt auf das was noch kommt. Es fiel mir auf, dass ich schon wieder geile Gedanken hatte. Wenn ich sonst einen Orgasmus hatte reichte es mir, aber jetzt wollte ich noch mehr. Da meine Augen noch immer verbunden waren, konnte ich zwar nichts sehen aber umso mehr fühlen.

Monika tauchte nun 3 ihrer Finger in die Vaseline, benetzte sie und näherte sich meinem Po. Wie schon vorher massierte sie meinen Po und verteilte die Vaseline. Nach kurzer Zeit drang sie zuerst mit ihrem rechten Mittelfinger in mein Poloch, dann nahm sie einen zweiten und nach etwa fünf Minuten setzte sie noch einen weiteren Finger an mein Poloch an, um auch diesen in meinen Darm verschwinden zu lassen.

Ich dachte daran dass ich vor ca. Die Gefühle die mir Monika in mir entzündeten, waren für mich neu und unbeschreiblich schön. Ich wollte zu diesem Zeitpunkt nicht dass sie aufhörten. Ich wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass Monika extrem Lesbisch veranlagt war und auf SM stand. Mir war alles egal. Nach dem sie mein Poloch gedehnt hatte, nahm sie die zweite gefüllte Klistierspritze.

Sie benetzte die 4 cm Dicke Metallkugel sehr ausgiebig mit Vaseline und drückte sie dann an mein Poloch, das von der vorangegangenen Dehnung noch etwas offen war. Monika fickte mich mit der Klistierkanüle. Aber dieses Mal war das geile Gefühl noch sehr viel stärker.

Monika fickte mein Arsch noch mindestens 5 Minuten nach allen Regeln der Kunst sehr heftig. In diesen Augenblick überraschte mich mein nächster Orgasmus. Dies war ein Megaorgasmus, er war noch viel intensiver als der voran gegangene.

Ich kann keine Worte dafür finden wie überwältigend geil dieser Orgasmus war. Monika fickte meinen geläuterten Darm weiter bis mein Orgasmus abgeklungen war. Dann entfernte ganz sachte die Klistierkanüle mit der Riesenkugel aus meinen Po.

Die Klistierflüssigkeit spritze mit hohen Druck aus meinen Poloch in das Auffangbecken. Mein Darm war auf einmal entleert. Nur ein paar Furze kamen noch aus meinen After, der sich nach dem entfernen der Kanüle, durch die extreme Dehnung nicht sofort schloss.

Ich lag jetzt mit offener Möse, offenen After auf dem Behandlungsstuhl. Ich war gerade dabei mich etwas zu fangen, da machte Monika mir den Vorschlag, bleibe so liegen, ich mache jetzt die Beinpflege und danach noch genügend Zeit, für spezielle Behandlungen. Sie nahm mir die Augenbinde ab und gab mir einen bebilderten Katalog in die Hand und wusch mich untenrum mit einen nassen Tuch.

Monika sagte dabei, schauen sie mal mein Gesamtbehandlungsprogramm an vielleicht ist das ein oder andere für sie dabei. Heute habe keine weiteren Termine mehr und hätte für sie sehr viel Zeit für sie. Desweiteren sagte sie noch, wenn ich Fragen zu den verschiedenen Behandlungen habe, fragen sie mich. Auf der ersten Seiten standen die einzelnen Schlagworte der angebotenen Behandlungen.

Ab der zweiten Seite wurden die Einzelnen Behandlungen auch genau beschrieben und mit Bilder dargestellt. Die Abgebildeten Frauen wurden alle Nackt gezeigt. Auf der nächsten Seite sieht man eine Muschi in der eine Scheidendusche eingeführt ist und eine rosafarbene Flüssigkeit neben der Scheidenkanüle aus der Möse herausspritzt.

Dann waren Bilder zu sehen auf denen eine Möse mit mehreren Fingern bearbeitet wurde und auch welche wo die ganze Hand einer Frau in die Mösen eingeführt waren. Auf der folgenden Seite waren Abbildungen zu sehen wo mehrere Finger in dem Poloch einer Frau steckten und diese Anal massiert wurde. Die nächsten Abbildungen zeigten, wie Frauen in mehreren Stellungen mit Verschiedenen Klistiergeräten klistiert wurden.

Auf der nächsten Seite mit der Überschrift , Maschinenfick das ultimative Fickerlebnis,. Ich blätterte weiter und es Stand als Überschrift, wenn sie es brauchen Spanking und Bestrafungen. Die Abbildungen zeigten wie gefesselte Frauen, der Po und auch die Möse mit verschiedenen Schlaginstrumenten bestraft wurden. Auf den dazu gehörenden Bilder waren nackte Frauen die an einem X Kreuz angekettet waren, andere Bilder zeigten nackte Frauen die mit gespreizten Beinen auf einen Spanischen Pferd reiten mussten.

Andere Bilder zeigten nackte Frauen die nach japanischem Vorbild mit Seilen gebunden waren. Auf den nächsten Bilder, waren wieder nackte Frauen die auf einer Streckbank mit weit gespreizten Beinen festgeschnallt waren und ihre Mösen und Po mit Metallenen Monsterdildos geweitet wurden. Ich hatte in meinem Leben vorher noch nie Bilder gesehen die solche Ausschweifenden sexuelle Handlungen zeigten wie in diesem Katalog.

Ich war schon wieder erregt. Das Betrachten der Abbildungen der sexuellen Handlungen in dem Katalog machten mich wieder an.

In mir wuchs der Wunsch, dass ich noch einiges aus dem Behandlungskatalog probieren möchte. Ich habe Monika gesagt, dass mich einiges interessiert. Na da haben sie sich für den ersten Tag ja viel zugetraut.

Ich entschied aus meiner geilheit heraus und nicht mit meinen Verstand. Obwohl ich schon zwei Super Orgasmen hatte wollte ich noch mehr und das eine Frau mir die Lust bereitete machte mich noch mehr an.

Ich hatte schon immer das Bedürfnis mit einer Frau Sex zu haben, leider hatte ich in der Vergangenheit noch nicht die Gelegenheit dazu. Monika erfüllte in den nachfolgenden 3 Stunden alle meine Wünsche. Ich hatte noch mehrere besonders geile Orgasmen. Monika bearbeitete meine Möse, Po und Brüste so ausgiebig und heftig, dass ich, obwohl sie sehr viel Gleitcreme und Öl benutzte, fast Wunde stellen bekam. Damit sich meine Löcher nach der geilen Behandlung wieder schneller regenerieren konnten, spritzte mir Monika zum Abschluss eine spezielle Flüssigkeit in meine Möse und Poloch und verschloss sie danach mit je einem Tampon, die ich erst zu Hause entfernen sollte.

Zum Abschluss ging Monika mit mir in die Dusche, spritze meinen gesamten Körber mit warmen Wasser ab. Danach musste ich mich noch auf eine Massageliege legen und Monika ölte meinen ganzen Körber mit einem wohlriechenden Massageöl ein.

Ich fühlte mich wie neu Geboren und Total befriedigt. Ich zog mich an und machte für den nächsten Tag, den nächsten Behandlungstermin. Die Frauen der Damenrunde waren sehr begeistert von dem Klistiererlebnis von Christine.

Marianne die die erste Geschichte erzählte, fragte Christine ob sie Lust hätte, sich öfters zum klistieren zu treffen. Christine grinste Marianne an und sagte, oh ja, das wäre ja Super. Ich freue mich schon darauf. Als die anderen Damen der Damenrunde dies mitbekamen, kam der Vorschlag, warum machen wir nicht einen Klistierclub unter uns Damen. Was haltet ihr davon. Die Frauen schauten sich an und waren alle begeistert von dem Vorschlag.

Irene, die Organisatorin der Damenrunde meldete sich zu Wort und sagte wie ich sehe ist das mit dem Klistierclub eine gute Idee.

Wir hören uns noch die nächsten Klistiererlebnisse an, dann besprechen wir die Sache mit dem Klistierclub. Als nächstes werde ich mein erstes Klistiererlebnis erzählen. Mit der nächsten Story beim Heilpraktiker wird Irene von dem gutaussehenden Heilpraktiker.

Im vierten Teil erzählt Xenia ihre Geschichte. Vielleicht kannst du mir ein paar Tips geben, wie und wo Xenia. Tja, da kann ich dir leider gar keine Anregungen geben, da Xenia in deiner Geschichte und ich nur den gleichen Namen tragen. Da ich bei solchen Klistierspielchen immer der aktive Teil bin fehlt es mir hier etwas an Phantasie In meinem Kopfkino sowie in der Realität werden Männer klistiert, das turnt mich einfach mehr an Trotzdem finde ich deine Geschichten sehr sehr interessant, auch wenn es sich bei deinen Hauptakteuren um Frauen handelt.

Vielleicht hat ja auch mal eine deiner Damen einen Mann klistiert oder mit Zäpfchen versorgt Und die Titel der nächsten Teile klingen auch sehr vielversprechend.

Freue mich auf die Fortsetzungen: Lesen Sie hier mehr Informationen, was ist Bonusgruppe Mitgliedschaft. Hallo Klistiergemeinde, ich habe wieder eine neue Klistiergeschichte. In den Geschichte handelt es sich um acht Frauen, die sich mehrmals in der Woche treffen und immer ihre geilsten Erlebnisse erzählen.

In Teil 1 erzählt als erstes Marianne von ihrem ersten Klistier. Nacheinander erzählen auch die anderen Damen von ihrem ersten Klistier. Jede Erzählung einer Dame der Geschichtenrunde wird eine Abgeschlossene Geschichte und ergiebt einen sepera…. Ich möchte bei den einzelnen Erzählungen immer eine besondere Handlung, besonderen Ort und eine nicht alltägliche Situation wie das erste Klistier zustande kommt.

Es wäre gut, wenn ich von euch ein paar Anregungen erhalten könnte, auch von unseren weiblichen Forummitglieder wann, wo und wie sie zum ersten Klistier verführt werden möchten. Fertig Teil 1, Verführt von einem älteren Ehepaar. Zum Klistier verführt beim Heilpaktiker. Zum Klistier verführt beim Friseur Geplant: Zum Klistier verführt beim Gymnastikkurs Geplant: Zum Klistier verführt beim Klavierunterricht Geplant: Zum Klistier verführt bei der Massage Geplant: Zum Klistier verführt bei der Schwangerschaftsvorbereitung Die Anregungen von den Forumsmitgliedern werden auf alle Fälle zusätzlich berücksichtigt und je nach Prisanz meinen geplanten Geschichten vorgezogen.

Heute haben sie sich das Thema "das erste Klistier" ausgesucht. Teil 1 Marianne ist heute als erstes dran ihr Erlebnis mit ihrem ersten Klistier zu erzählen. Und dann den Saft über ihre zwei Gesichter wichsen.

Und danach zusehen wie sie sich gegenseitig ablecken. Stelle mir vor Charlotte Engelhardt, dass sie mit gespreizten Beinen vor mir liegt und aus ihrer geilen Fotze pisst, was ihre Blase hergibt. Sie soll mir ihren Pissstrahl ins Glas Füllenm,danach stossen wir an.! Ich will die Avril Lavigne Hure ficken erst ihr arschloch schön lecken und dann rein ficken zwichendurch darf sie mir ins maul rotzen und mich vollpissen dann piss ich sie voll und spritz in ihre hurenfresse. Was für eine granate.

Bei der Agnes Zimmermann, gerade aktuell auf , Tv. Schönes Minikleid, und tolle Wixschenkel. Man hat dei geile Wixschenkel. Als Nutten würden die mit Sicherheit einiges anschaffen! Ich würde Stefanie Heinzmann mein Schwanz in die enge Fotze stecken und richtig durchficken. Dabei steck ich ihr noch einen Vibrator in den Arsch damit ihre Löcher schön voll sind. Wenn sie dann anfängt zu schreien nehme ich meinen Fickprügel und stopf ihn in ihr Maul. Den lutsch sie dann so lange bis ich in ihrer Fresse abspritze.

Sie ist so eine geile sau. Bin total geil auf Jeanette B. Die lässt nicht nur Titten und Nippel raushängen wie neulich. Bei einem anderen Live-Auftritt verheddert sich das Mikro in ihrem Rock und man kann ihren knackigen, blanken , prallen Arsch bewundern.

Mit Jeanettes Arsch würde ich gerne mal versaute Dinge treiben: Mandy Capristo die geile nutte würde ich so richtig durchficken die hat einen zu geilen Arsch würde die hammer hart ficken bis die nicht mehr kann sie schön lecken dann würde ich ihre geilen dicken Titten durchkneten bis die schreit und würde mit ihr noch im bett richtig ficken biss die geile nutte ihr würgen kommt und würde ihre Titten noch schön lecken ihre Zunge.

Ja die Mandy ist eine hamma geile Sau. Boahh eyy total zum ficken. Die Frau ist soo hübsch. Würde alles geben nur für ein Kuss von ihr. Ja die Mandy würde schön ihre Zunge lecken. Dann sie ausziehen und ihre geilen Titten kneten und durchlecken bis zum Morgen würde ich mit ihr knutschen ey.

Mandy Ficken PÄH, das gibt es weit besseres was man ficken kann. Bei solchen Fotzen lohnt sich das Ficken.! Ich wixe lieber als irgend eine versivte Pissfotze egal ob Star oder normal,an meinen Schwanz zu lassen. Ich brauch Weiber nur zum bezahlen meiner teuren Hobbys und es gibt jedemenge dämliche Weiber die es tun.

Sollen ruhig auch ihre Kids zugucken, damit die sehen, was ihre Mom doch für ne Nutte ist!!! Die Aria Giovanni möchte ich gerne ficken.

Bin gerade durch Zufall auf diese Seite gesurft und muss sagen, ich finde es schon erschreckend, wie frauenfeindlich hier einige Beiträge ausfallen. Solche Beiträge sind wirklich das allerletzte. Ich würde übrigens gerne mal mit Lily Thai ficken. Ich habe mir gerade einen bei Annemarie Warnkross von Pro7 Taff gewixt.

Man was für eine schöne Frau. Vorher dürfen sie mir abwechselnd meinen Schwanz lutschen. Ich fick sie dann so hart bis sie anfangen zu schreien. Dann nehm ich meinen Schwanz und spritz die beiden richtig voll. Zum Abschluss lecken sie sich dann die Wichse von ihren Gesichtern. Cindy aus Marzahn würd ich mal gerne richtig Pervers nehmen,oh ich hab schon eine Latte,ich steh auf Fett Panzer.

Da kann man in einer 10 Kilo Vorfotze richtig wühlen,ficken und pissen. Sandy Mölling braucht mal ordentlich Sperma auf ihrem Fotzengesicht! Der könnte ich immer wieder in die Nuttenfresse wichsen! Lyssa hat ja schon fast alle Baseballspieler durch, was würdet ihr denn so mit der kleinen Ehehure so anfangen, wenn sie euch über den Weg läuft?

Ich würde es gerne mal mit dem supersexy Cougar Birgit Schrowange tun. Was für eine Wahnsinnsfrau!!! Von ihr kann man n sicherlich noch einiges lernen…..

Peter Klöppel würde ich gern mal den Schwanz blasen und dabei sein Arschloch tief fingern,dann die ganze Faust in sein Maul stopfen…………. Wenn die sich bückt sieht man schon ihre immer etwas geöffnete Grotte. Dann wird sie sehr weit und läuft aus, sodass du einen sehr dicken Schwanz brauchst, oder nimmst die Faust und besamst sie im Knackarschloch —. Würde gerne Catherin Zeta Jones und Eva Habermann auf mir reiten lassen, wobei ihre geilen Titten vor meinem Gesicht hin und her wippen. Also ich würde gern mal die schönen brüste von Annemarie Eilfeld in den mund nehmen.

Und an ihren süssen zehen knabbern. Damit sie mir nen tollen footjob gibt. Kennt jemand die Hensel Zwillinge? Die würd ich gern mal ficken. Ich steck mein Schwanz erst abwechselnd in ihre Mäuler bis sie ihn richtig hart gelutsch haben. Dann fick ich ihre enge Möse und leck dabei ihre Titten.

Die Sarah Conner, die blonde Fickstute. Die Fotze macht alles mit. Die soll vo Wyclef Schwarzer für ihr Gesangskariere in alle Löcher durchgefickt worden sein.

Auch einen 3 soll sie mitgemacht haben. Annemarie Warnkross ist supergeil zum vollspritzen. Die weiss, wie die Schwänze hart werden, wenn sie in geilen Heels, Stiefeln und Strumpfhose durch den Fernseher läuft.

Dabei hat sie nichts an nur rote high heels. Ich würde ihr die muschi auslecken. Und dann ihr süsses poloch. Meine wichse würd ich dann der kader loth ins gesicht spritzen. Ich hab mal beim Fernsehen als Set Producer gejobbt und da kam die alte Loth und wollte unbedingt ein Feature, obwohl sie so hohl ist das man nicht wusste, worüber man berichten soll. In ihrer Verzweifelung hat sie mir den Saft aus der Nille gesaugt und wir haben ein paar Einstellungen mit ihr gedreht natürlich was sie da wieder angezogen.

Auch denen die noch nie eine Frau hatten und sich hier Profilieren wollen,ne Otto. Ich würde Selena Gomez mal so richtig durchnehmen, ich würde ihr die futt lecken und dann so prutall reinficken das ihr orgasmus lauter als ein startendes flugzeug!!

Ich habe mir gerade einen bei den Hensel Zwillingen gewichst. Die will ich so gern ficken. Nach einander von ihren geilen Mäüler einen geblasen zu bekommen und sie dann richtig hart durchficken. Die Ficke spritz ich dann Abby übers Gesicht und Brittany leckt sie ab. Ich würd mal gerne die 3 tussis von den Monrose ficken besonders Bahar die geile schlampe!! Also an Bahar hast du nur Freude, wenn du einen dicken Schwanz von min.

Yaaa Bahar würde ich gerne auch mal ficken bis die nicht mehr kann. Hab grad ordentlich bei Nela Panghy-Lee gewichst!!! Meine Fresse die hat immer so geile hochhackige Stiefel an!!! Also für mich kämen da nur Megan Fox in Frage. Die Titten von Kate Perry sind der Hamma,würde gerne mal auf denen kommen. Wenn sich ihre feisten Schenkel um deinen Hals zwingen und sie ihren phatten Bimbo-Arsch auf dein Maul drückt, dann vergeht dir das lachen…. Stimmt schon, dass Beyonce dicke Schenkel und einen fetten Arsch hat, aber das gehört bei den Negern so.

Guck dir doch diese kleine Schlampe namens J. Den würde ich zur Not auch mal mit meinem Mörderhammer aufreissen. Bilder und Videos von Jeanette B. Da wird der Schniedelwutz sofort hammerhart. Wow, diese prallen Titten, die zum Nippelsaugen und Durchkneten einladen. Auch Jeanettes knackige Arschbacken sind eine Augenweide. Auf einem neueren Video lüftet sie sexy ihr Minikleid, so dass man einen wunderschönen Blick auf ihren prachvollen Hintern hat.

Ist das mal ein geiler Arsch. Den würde ich mir auch gerne einmal gründlich vornehmen. Mit der Colien Fernandes und Stefanie Klos von der band silbemond. Zum Outfit Colien und Stefanie beide haben ein lederjacke, enge jeans und geile stiefel an. Ich ziehe, colien die geilen sachen aus ihre geile titten knete ich richtig durch. Jetzt ziehe ich stefanie aus, gleich springen die geilen titten von ihr in meinem gesicht.

Colien und Stefanie verwöhnen sich jetzt. Nach einem geilen vorspiel geht es los, Colien lutscht mir einen und stefanie votze lecke ich wärend colien auf mich reitet!! Jetzt ficke ich stefanie in ihre geiles arscloch, und colien setzt sich vor stefanie, dabei leckt stefanie coliens votze. Nach einer weile fessel ich stefanie ans bett, Colien nimmt ein dildo und fickt mit dem dildo stefanie, Jetzt benutze ich stefanies Mund als votze, bis ich fast komme. Jetzt fessle ich Colien ans bett und mache das gleiche wie bei stefanie.

Aber moch nicht genug, jetzt ficke ich colien in ihr geilen arsch oh man ist die heiss. Stefanie ist auch hot, die geilen langen harre, geile prada stiefel einfach nur geil die beiden. Jetzt knien die beiden geilen schlampe vor mir und warten das ich sie abspritze. Ich spritze die beiden voll, und schlucken alles, ein traum fick! Würde gerne mal Rebecca Miro von den Preluders knallen, dass war schon echt ne Sahneschnitte. Rhoda Mitra ist so geil.

Mit meiner Fau zusammen. Heisst übrigens Rhona Mitra. Super austrainierter Körper… würd ich gerne lecken. Danach fick ich die beiden richtig hart in ihre enge Möse bis die erste anfängt zu schreien. Wenn beide dann voll geil sind spritz ich Abby über ihr Gesicht und Brittany leckt sie danach ab. Emma Watson schreit doch förmlich danach gefickt zu werden. Erst will sie es von vorne und dann bekommt sie eine Ladung in ihren geilen Hintern.

Eine richtige geile Stute. Diese scharfe hat bestimmt den Produzenten durchgebumst, um die Rolle zu kriegen. Würd sie auch gerne durchnehmen.

Annemarie sie hat so einen geilen kleinen hintern das ich 24h ne dauerlatte hätte…ich würd so gerne mein schwanz in ihren kleinen arsch schieben, die frau ist einfach eine sexbombe…echt richtig zum durchficken…ich würd sie gerne in nem gangbang porno sehen wo ihr? Nazan die Titten abbinden und Nadeln! Die kleine Sau dann Klistieren und Sie öffentlich abspritzen lassen! Stellt euch dieses Bild vor!! Lässt sich bestimmt gerne unter der Dusche vögeln und dann von hinten durchficken.

Mit Sicherheit auch ganz unten rasiert. Tittenfickgöttin Mariah Carey, die breitbeinig unter mir liegt, das wär schon was. Die höchnäsige Bitch könnt ich immer bumsen! Stephanie Hertel ist auch so ein notgeiles Stück!! Sie zieht gern Lack und Leder an und gibt sich immer sehr willig!!

Bestimmt ist die auch mehr feucht als trocken!! Sie schnallt sich einen Dildo um, zieht ihr den Slip aus und fickt sie auf dem Teppich. Sie steht nämlich auch auf Frauen. Dann vögel ich beide in ihren Hintern. Ja die Alte hat was!! Die Stephanie würd ich gern mal vor den Augen ihres Steffan richtig durchnageln!!

Da könnt er dann mal sehen wie seine Alte abgeht wenn Sie entsprechend behandelt wird!!! Beyonce sah gestern bei der Grammy Verleihung geil aus. Was für wahnsinnige Brüste. Mit dieser Frau den gemeinsamen Fickrythmus finden, das ginge fantastisch ab.

Purer Sex und ein geiler Hintern. Da möchte Mann schon gerne rein. Du stehst auf stephanie hertel, nighty. Ja, die finde ich auch supersexy! Vergiss aber nicht helene fischer. Die würde ich auch mal gerne in lack und leder erleben. Gewiss, nighty, ein so geiler, knackiger Arsch wie der von nazan muss klistiert werden, am besten mit Milch.

Ich assistiere dir beim Einführen des Schlauches in nazans enges arschloch. Die hübsche, kleine Sau will richtig abgefüllt werden und voll abspritzen. Genau das richtige für einen mega fick bis zur Erschöpfung. Würde ihr gerne das Becken massieren…. Über Britney würde ich einfach nur drüberutschen, wie über eine Nutte. Oh Mann -wie seid ihr drauf. Ich finde Avril Lavigne auch scharf, sie ist sogar meine absolute Traumfrau, von daher würde ich sehr gern mit ihr Sex haben.

Sie ist absolut hammergeil, aber ich wollte sie nicht teilen. Sex mit ihr ist bestimmt das Beste überhaupt. Britney Spears würd ich gerne mit ein paar Jungs besteigen. Emma Watson soll mir mal einen runterholen! Schön meinen steifen Schwanz vor ihrem Gesicht durchwichsen, bis der kleinen Nutte das Sperma in die Fresse spritzt! Sie ist normal für mich naja das bedeutet das ich sie niemals vögeln würde.

Was meine ich mit normal sie ist mir einfach zu hell nein danke. Das ist auch meine Meinung sie ist geil eine Frau sollte süss wie eine Engel sein damit ich sie vögle. Das ist ja bei den andern ja so die ich geschrieben haben nicht geil sondern unschuldig wie engel dunkle schöne engel.

Ein Stück Paradies sollte sie sein also unschuldig wie ein Engel hoffe das du weisst was ich meine. Ich würde gerne Britney Spears ficken, immer in ihre Fotze, reinspritzen, wieder ficken, bis sie nicht mehr kann. Dann ein paar Kumpels anrufen und alle über Britney drüberutschen lassen. Dann nehm ich sie mir wieder vor. Nicole Scherzinger mal so richtig abficken! Jedes Loch nacheinander stopfen,besonders den geilen Fickarsch. Zum Schluss wird im Maul abgespritzt und ich gucke zu wie sie schluckt.

Super Figur, austrainiert, scharfer Hintern. Ich könnte sie stundenlang verwöhnen und durchficken. Meine Finger möchten sie richtig zwischen den Beinen massieren. Bestimmt mag sie es auch von hinten gefickt zu werden. Was für eine scharfe Stute. Mit Saskia Valencia mal richtig sex haben,bin zwar eine Frau und ein bischen Bi. Ich denke Saskia ist es auch. Diese blöden Kerle nehmen uns die ganzen Weiber weg.

Ihnen danach ne Ladung ins Gesicht spritzen. Shakira braucht es sicher täglich in ihren Arsch. Die Christina Stürmer Fotze würde ich gerne ficken. Ich mag so Klappergestelle, Stefanie Heinzmann geht auch. Lena Meyer- Landrut sah gestern super geil aus. Ist im Bett bestimmt eine mega geile Fickerin, dürfte auch gerne auf meinem Schwanz reiten, danach gibts eine Zungenmassage zwischen ihren Beinen.

Würde ihre Pussy lecken und ihr mein Rohr richtig tief einführen. Ich will Kader Loth die Dummheit aus ihrem getunten Körper ficken! So dämlich wie die Fotze ist, sollte das ja ziemlich lange dauern. Auf Lady Gaga wäre ich scharf.

Der würde ich zuerst ihren überdimensionalen Kitzler lutschen, bevor sie ficken und besamen wollte.. Bei Miley Cyrus mach ich mit. So eine enge 18 jährige ist immer geil. Da wird der Schwanz besonders fest umschlossen. Rihanna würde ich gerne unter der Dusche bumsen.

Erst ihren Slip langsam herunterziehen und sie dann an die Duschwand drücken, ihre Beine spreizen und sie immer schneller im Rythmus ficken. Da würde die Ficksahne sprudeln, bei dem geilen Body und dem herrlichen Hintern. Ich werd ficken die Rhianna in ihr enges Arsch aufreisse und schpriz voll in ihr Mund die geile Sau!

Ich würd Mariah Carey die dicken Titten ficken. Wenn ich soweit bin, spritz ich der arroganten Bitch die Sahne in die Nuttenfresse und auf ihre riesigen Möpse. Dann bums ich die dumme Fotze die ganze Nacht immer wieder durch.

Lena Meyer Landrut ist bestimmt super eng zwischen den Beinen und gehört richtig gevögelt. Darf sich rücklings auf meinen Schwanz setzen, damit ich ganz tief kommen kann und sie richtig geil wird. Dann kann sie sich auf und ab bewegen bis sie richtig explodiert, ein geiles kleines Stück. Geil wäre es mit Ashley Tisdale. Ich würd sie so stark ficken, dass sie anfangen müsste zu schreien- dann würd ich ihren mund mit meinem schwanz stopfen un abspritzen. Mir ist noch eingefallen die Nina Eichinger wäre auch Geil zu Ficken die ist bestimmt schön eng Wow der würde ich ich so ganz genüsslich die Muschi Lecken und mein Sper..

Ich denke nur an die Fotzen von Yvonne Catterfeld und Steffi Graf und spritze auf die Fotos von beiden — die anderen Schlampen hier brauche ich alle nicht. I will fuck you …. Dieses dunkelhaarige Miststück hat es in sich! Und dann den klassiker…. Lena Meyer-Landrut… solange hart und tief ficken, bist die kleine enge Fotze überhaupt nicht mehr gehen kann. Lena Meyer-Landrut würde ich gerne mal ihre kleinen festen Möpse lecken, mich dann an ihrem Bauchnabel runter zu ihrer Muschi vorarbeiten und die Zunge tief in ihre enge Möse stecken.

Dann noch tiefer und in ihr Poloch, am besten von hinten lecken. Nachdem sie ein paarmal gekommen ist krabbel ich schnell auf sie drauf und spritze auf ihre kleinen Knospen, in ihre Haare und in ihr Gesicht. Der Lena Meyer-Landrut so lange in des Hals pissen und mit Sperma abfüllen bis sie endlich eine bessere Stimme bekommt um in Oslo was zu holen. Fickt wahrscheinlich besser, als sie singt.

Mal sehen, was die kleine Teenyschlampe dann für Töne rausbringt… und dann tief in den das Teenyblasmaul ficken und abspritzen, bis sie würgt. Würd gern die Fergie mal in ihr arschloch fisten und in ihrer möse und ihrem arschloch abwichsen. Dann diese monster schlampe lady gaga solang in ihr drecksloch ficken bis sie mir pokerface vorschreit diese mistfotze.

Katy perry würde ich auch noch einen tittenfick geben. Jene verstecken sich in einer ganz eigenen Welt, noch immer Illusionen nachjagend, welche die Realität für kurze Zeit vergessen lassen. Ziemlich armselig seine Zeit mit so etwas zu verbringen.

Gebt mir für diesen, vom Thema abweichenden Post, ruhig schlechte Bewertungen, ich will nicht sagen, dass das alles auf jeden zutrifft, doch hey -ohne kritisieren zu wollen- irgendwie hab ich auch recht!

Saskia Valencia ,immer und immer wieder von hinten ficken,und Saskia dabei ordentlich auf Ihren strammen Arsch klatschen,. Aber ohne eine schöne Fantasy im Leben ist das Leben auch nicht schön aber hey, vieleicht Trifft der eine oder Andere ja sein Traum und kann ihn ausleben..

Die Welt ist dafür ja verrückt genug. Lena Meyer Landrut ihren String herunterreissen und sie durchvögeln, dass ihr das Sperma die Schenkel herunterläuft. Die ist so geil, die muss gefickt werden. Lena Meyer Lnadrut isst geil. Erst sollte ihr aber die versaute Allysa Milano zeigen wie man ordentlich abpisst so wie sie bei Jerry Springer auf die Bühne gepisst hat, herrlich. Dann wäre sie bereit die kleine Elfe, die ist bestimmt schön gelenkig, weil sie seit 14 Jahren tanzt.

Würde ihren Arsch innerhalb kürzester Zeit mit meinem Prügel ausleiern. Ich würde gerne Avril Lavigne ficken. Denke vor allem das sie auch ein wenig versaut ist und es auch mag das ich sie in ihren geilen Knackarsch ficke.

Also schön alle 3 Löcher stopfen. Gelenkig, knackiger Hintern, geiles Becken und bestimmt eine super enge Muschi.

So eine geile, junge Lady gehört richtig eingeritten und gefickt. Ich wichs schon den ganzen Abend auf die Webcambilder beim Sender. Meine Fresse hat die Dinger!!! Zuerst sollen mir beide abwechselnd den Schwanz blasen. Dann reitet mich Holly, während ich Kendras Pussy verwöhne. Danach tauschen beide die Plätze, so dass mich jetzt Kendra im wilden Galopp reitet und ich Hollys Pussy lecke. Ich würde gerne Britney Spears schön hart ficken wollen, am liebsten in ihrer Schuluniform ans bett fesseln und die ganze Nacht durchnehmen ihr den hintern versollen und ihr ständig ins gesicht wichsen und danach nehm ich mir nathalie Langer vor die hat so geile natur Titten das ich schon einen harten bekomme wenn ich an sie denke.

Dann würde ich ja mal sau gerne die mandy von den moorose durchficken die ist sau geil die kleine Bitch und britneys kleine Schwester die brauch es auch mal anständig und versaut von hinten in ihren kleinen geilen arsch. Würde auch gerne dabei zusehen wie sie es alle besorgt bekommen von mehren männern vorallem die Mandy. Ja Britney wäre echt geil, mit ihrer kleinen schwester zusammen schön durchficken und das ohne Gnade.

Würde beide brutal ficken und denen würde es auch gefallen bei Britney bekomm ich immer gleich einen Ständer die hat so ne geile Mundvotze. Man muss dazu sagen nur wenn sie nicht grade abgefuckt rumläuft natürlich. Ansonsten könnte ich mir das gut mit der Votze vorstellen. Sie überwältigen ihr Höschen zu seite ziehen und ohne vorwahnung meinen harten schwanz reinstecken bis zum anschlag schön von hinten.

Dann umdrehen sie auf den boden drücken und dann wieder rein damit bis sie schreit vor schmerz, danach in ihre geile mundvotze stecken und dann absprtzen die ganze nacht würde ich sie bumsen die kleine geile sau alles mit ihr machen schön ihre votze lecken und ihre titten würde ich ficken und drauf abspritzen hab haufenweise wixvorlagen von ihr sie ist echt ein traum.

Karder Loth ihre titten würde ich gerne ficken und ihren Blasmund ausprobieren aber die titten sind echt geil von der. Ich könnte einige ficken es gibt viele geile luder die ich schön fest ficken will zbs Gülcan, Collien, Katie Price, Paris die ist so schön dünn könnte aber echt mal ne brust OP machen dann wäre sie noch geiler, Jessica Simpson, Anna kurnikova, Mariha Carey die hat auch tolle fick titten und die Miley cruz die sieht so schön unschuldig aus.

Nina Eichinger ficken bis sie nur noch schreien kann vor Geilheit. Das Luder ist doch dauergeil und will von hinten gevögelt werden, dass es richtig klatscht.

Kesha kommt rüber wie eine billige kleine Schlampe. Die würd ich mir gerne vorknöpfen. Erst darf sie blasen, dann wird sie in alle Löcher gefickt und dann bekommt sie meinen Saft ins Maul.

Jeanette Biedermann wenn die sich in ihren Videos halbnackt am Boden rumwaelzt platzt mir der Sack. Sonja Kraus ist auch so eine saftpresse bei der traeumt doch jeder Mann vom tittenfick etc. Oder abigail clancy hammerbraut da ist der Vornahme Programm: Ich würde Britney Spears mal wie eine billige Pornoschlampe ficken.

Wir spritzen die Fotos von der geilen Andrea immer total voll und ergötzen uns hinterher immer daran, wie unser Sperma der Andrea über die dicken Titten läuft.

Ich würd Avril Lavigne in ihr geiles Arschloch ficken und auf ihr geiles Gesicht abspritzen bis mein Sperma von ihrer geilen Nasenspitze runtertropft. Avril is einfach so GEIL! JOker, ich geb dir vollkommen recht — Avril Lavigne ist die geilste Frau überhaupt. Mich würd mal interessieren ob auch Mädels von hier es gern mit ihr machen würden?

Muschilecken, Arschlochlecken, Pussyfist und Analfist, usw. Geht ruhig in Details! Ich würde sooo gerne ihr Canadisches arschloch lecken denn ganzen Tag lang,und ihr Beine auch richtig ausgiebig jede stelle. Dann natürlich ins Maul und ins arschloch ficken. Am ende werde ich ihr so richtig in die Fresse spritzen alles voll. Wir sollten einen club gründen, in dem wir gemeinsam auf Avril Lavigne gesichts Bilder spritzen. Katy perry ist doch mal geil ,sie hatt voll grosse möpse.

Was würdet ihr so mit miley cyrus anstellen? Krass, seid ihr alles kranke Wichser… Speed, wer hat dich aus der Anstalt gelassen?! Ich mein, ich würde miley auch ficken, doch auf eine mehr einvernehmlichere Art. Ihre Lautstärke beim Orgasmus wär garantiert genau so laut wie bei deiner Art sie zum Schreien zu bringen…. Was würdet ihr mit miley cyrus anstellen?

Patricia Schäfer ihre Möse würde ich gerne mal lecken, sie inden Mund ficken und so richtig geil in ihrem Mund abspritzen. Kata Beckinsale als Selena kann man doch nur ficken. So etwas geiles, die möchte ich das ganze Wochenende durchnehmen und mit Sperma vollpumpen.

Hab mich letzte Nacht völlig leer gewichst wegen Yvonne Catterfeld! Bin völlig verrückt nach der geilen Sau!!

Betti ballhaus,Milena Velba oder Nadine Jansen das sind für mich Stars die würde ich nie wieder aus meiner wohnug lassen. Nazan Eckes zu ficken ist bestimmt das geilste, eine tolle Stute-was für Beine und was für ein geiler Hintern und bestimmt vorne voll rasiert. Auf der Bühne mit den Titten fast raus und Höschen, die ihren geilen Arsch teinen.

Immer wieder geil, wie die Maus über die Bühne hopst oder in Leggins auftaucht…. Die Beste Wichsvorlage ist Jeanette Biedermann. Würde sie gerne in Ihren geilen Arsch ficken und wenn ich komme ihr schön alles ins Gesicht spritzen. Also ich als Frau würde mal gerne Britney Ficken ihr es schön besorgen bis sie kommt dann ihre Votze auslecken, und dann darf sie mich lecken und ficken.

Die Simone Thomalla möchte ich ficken. Seit die Alte von Rudi Assauer weg ist,sieht sie noch nuttiger aus als vorher. Also ich wichse auch super gern auf Promifrauen, meine Favoriten sind: Wenn ich eine von den geilen Schlampen im Fernsehen oder ein Bild im Internet sehe, dann muss ich meinen Schwanz rausholen und mir einen runterholen.

Beim Anblick von denen komme ich immer…. Ich würde mir den fetten Hengsprügel in meine ausgeleierte versiffte Fotze schieben und dermassen durchknallen lassen bis mir die Scheisse aus der Arschfotze spritzt. Und zum Schluss natürlich die volle Ladung Hengstwichse schön in die Maulfotze spritzen lassen. Will sie ohne Gnade aufbrechen, sie schreien und stöhnen hören, ficken bis all ihre Löcher wund sind und sie völlig verstörrt, zusammengekauert am Boden liegt…und dann, wenn sie denkt es wär vorbei, zeig ich ihr ein weiteres Mal wie grausam diese Welt doch ist…die kleine Schlampe, könnte die nächsten Tage weder laufen noch sitzen…oh yeah….

Pink kann man ohne jede Tabus brutal durchficken. Die Drecksau lässt sich sogar fisten und die gepiercten Hängetittchen abbinden. Das anwichsen in die Fresse von drei Schwänzen gleihzeitig ist bei der Sau Standard. Ich würde mir von Hilary Clinton den Schwanz steif lutschen lassen,und ihn dann ihrer Tochter Chelsea reinstecken,die kleine blonde Hure in alle Löcher ficken und vollspritzen,während Mama Hilary und Papa Bill dabei zuschauen.

DSDS kim ist auf jedenfall geil. Aber das wollen Viele — und so bleibt für mich nur, sehr oft und gründlich auf Steffi abzuwichsen! Ich liebe diese geile Sau! Oh ja Caligula ich will Steffi Graf auch ficken,und ihr noch ein Kind machen,aber leider bleibt das Fantasie. Britney Spears würde ich gerne hart, fest und tief in ihren Arsch ficken und auch darin kommen.

Oh jaaaaaaaa, alter Feger, da steht doch tatsächlich noch jemand auf diese supergeilen Volksmusikgirls: Ich lege mir immer genügend Kleenex-Tücher bereit, wenn eine der drei ihren Auftritt hat. Doch wieso befindet sich eigentlich nicht helene fischer in deiner Hitparade? Die macht mich am allermeisten an. Aber richtig der geilen Sau.

Wow, so ein versautes Luder! Mit der hübschen francine würde ich das komplette Programm durchziehen: Beide wechseln sich schön ab mit dem Blasen und dann beide schön von hinten abwechselnd in den Arsch. Aber am geilsten wäre einfach mit der ultimativen Michaela Schaffrath. Das Luder würde ich in jeder Körperöffnung ficken. Beonders die dunkle anita hat mirs angetan. Man sollte die Lustorgel aus barbarella erfinden und Anita drauf spielen lassen. Die würde ihre helle freude dran haben und würde die Orgel wahrscheinlich zum platzen bringen.

Miriam weichselbraun und die Schlagersängerin Petra Frey sind 2 unglaublich geile frauen. Echt ein Hammer die Frau, da stimmt einfach alles. Bekomme jedesmal sofort ne Latte wenn ich auch nur Bilder von ihr sehe.

Jawohl, alter feger, die dunkelhaarige und langbeinige anita könnte ich mir gut als sexy Barbarella vorstellen. Mir scheint iwan gehdudruff und Besserwisser haben meinen Geschmack was die Girls der Volksmusikszene angeht. Seit Ewigkeiten finde ich Martina Hingis nur geil, weil die gerade zu Anfangstagen immer mit wehendem Röckchen und knappen knallengen Slips über die Courts spazierte. Wenn das Luder so ein Outfit wieder trägt, würde ich mir die packen und meinen steifen Schwanz von oben ins Höschen stecken, bis er zwischen ihren satten Arschbacken liegt.

Dann würde ich mich reiben und ihr von hinten die zarten kleinen Tittchen befummeln, bis ihre Burstwarzen vor Steife weh tun und sie anfängt zu stöhnen. Unsere langnasige und langbeinige Steffi stand doch damals schon auf steife Männerschwänze,aber vielleicht hat sich die alte lesbische Tennishure Martina Navratilova mal an der geilen kleinen Martina Hingis vergriffen. Ich fand damals übrigens auch Monica Seles sehr reizvoll.

Sie war mal Nr. Auf der habe ich unzählige Male gewichst, und zwar so gründlich dass ich dachte, ich würde den Verstand verlieren! Die Andrea war wie eine Droge — ich habe mich gerade noch befreien können von dieser ungewöhnlichen Sucht. Aber Andrea Jaeger war der absolute Wahnsinn! Na Franzl,was hat dich denn so überrascht? Ich finde die kleine Fotze sehr geil. Sie sieht immer so aus, als wenn sie darauf wartet, das ihr mal jemand die Fotze bearbeitet oder auf die Titten spritzt. Ihr habt beide völlig recht was Maria Riesch betrifft,die ist wirklich eine supergeile und toll gewachsene Fickstute,mit der man die geilsten Sauereien anstellen sollte.

Leider kenne ich nicht die Figur und das Aussehen von Mama Riesch,die kann doch eigentlich noch nicht so alt sein? Übrigens schätze ich Maria Riesch als Sportlerin sehr.

Ihren busen und ihre prallen arschbacken würde ich kräftig durchkneten und mit öl einreiben. Wenn ich lesbisch wäre,möchte ich mit Franziska von Almsick ins Bett gehen,aber die steht genau wie ich nur auf Kerle. Ich wäre auch gern prominent,dann könnte ich hier lesen,was die Jungs mit mir für Sauereien treiben wollen,aber weil mich keiner kennt,schreibt auch keiner was geiles über mich.

Ok, Beyonce und J. Und Britney Spears in knallhart in die Fotze. Verona Pooth wär nicht schlecht. Von hinten, von vorne und in den Mund.



Pornostars filme 70er sexfilm


Wir waren schon sehr spät dran und gingen in das überfüllte Bierzelt. Das Zelt war schon so gefüllt, dass wir schon fast am Ende des Zeltes angekommen waren und keinen Sitzplatz hatten. Dann plötzlich sahen wir 2 freie Plätze gegenüber einem älteren Ehepaar. Mein Mann fragte das Ehepaar, ob diese Plätze noch frei sind. Der alte Mann sagte ja. Wir bedankten uns und setzten uns. Ich erschrak, eine riesige Menge wartender Frauen standen vor dem Toilettenwagen. Ich wartete einige Zeit, aber es ging nichts vorwärts.

Ich gab's auf und ging wieder ins Zelt, vielleicht hat mein Mann eine bessere Idee als am Ende der Schlange zu stehen und dabei in die Hose zu machen. Nachdem ich bei meinen Mann angekommen war sagte er, ging aber sehr schnell. Ich sagte von wegen ich bin nicht dran gekommen, eine längere Schlange von Frauen standen vor mir.

Wenn sie wollen können sie bei uns auf die Toilette. Einen besseren Vorschlag hatten wir nicht und ich war damit einverstanden. Mein Mann der sehr gerne das Festbier genoss, sagte noch als wir gingen, lass dir Zeit. Die alte Frau gab mir die Hand und sagte ich bin die Amelie. Dann gab mir der alte Herr die Hand und sagte ich bin Gerold.

Du kannst Onkel Gerold zu mir sagen. Dann liefen wir zügig durch den Festplatz bis wir an ein alleinstehendes Einfamilienhaus ankamen das inmitten eines schönen Garten lag. Onkel Gerold sagte das ist unser bescheidenes Heim und öffnete die Haustüre. Er sagte das Klo ist hinter der dritten Türe links.

Ich ging in die Toilette und drückte und drückte aber es ging nichts. Ich konnte mich trotz meiner Bauchschmerzen nicht entleeren. Ich versuchte es noch ein paar Mal dann gab ich es auf. Ich fragte Amelie ob sie vielleicht ein Abführmittel habe.

Amelie sah mich an und sagte so ein ungesundes Zeugs haben wir nicht zuhause, bei uns wird klistiert. Das ist viel gesünder und hilft immer. Ich erschrak etwas, dann fuhr sie fort und sagte Onkel Gerold kann sie klistieren, dann sind sie ihre Bauchschmerzen los. Ich wollte schon nein sagen, dann wurden meine Bauchschmerzen wieder schlimmer. Ich überlegte kurz und dachte daran dass ich dabei meinen nackten Arsch den alten präsentiere muss und dass er dabei meine Intimsten stellen genau sehen könne.

Mein Schamgefühl meldete sich und sagte nein. Meine Bauchschmerzen sagten ja. Dann stieg noch meine Zeigefreudige Art in mir hoch und ich sagte ja, Onkel Gerold klistieren sie mich aber sind sie vorsichtig ich habe bisher noch nie ein Klistier bekommen.

Amelie schaltete sich ein und sagte los kleines komm mit ins Schlafzimmer, Onkel Gerold bereitet derweil die Klistierspritzen vor. Sie führte mich ins Schlafzimmer und sagte mache dich nackig.

Ich stotterte über die vulgäre Sprachweise und sagte ganz ausziehen. Amelie sah mich an und sagte wie selbstverständlich ja ganz nackt. Wir klistieren uns immer ganz nackt. Ich und Onkel Gerold ziehen uns auch aus. Amelie strich mit ihrer Hand über meine Wange und sagte, kleines Ziehr dich doch nicht so.

Ich fing nun an mich zu entkleiden. Währenddessen entfernte Amelie die beiden zudecken vom Bett und spannte ein Gummilaken auf das Bett. Dann fing sie auch an sich auszuziehen. Ich bemerkte das Amelie früher eine sehr schöne Frau gewesen sein muss. Ihre 75 Jahre sah man ihr nicht an.

Ihr Busen hing zwar schon etwas herunter aber sonst war sie noch gut anzusehen. Einzig ihre übige Schambehaarung war richtig grau und ihre inneren Schamlippen waren sehr lang und schauten von ihren Schamhaaren hervor. Amelie sah wie ich ihre Scham betrachtete und sagte, die langen Schamlippen kommen vom jahrelangen lecken. Onkel Gerold saugt meine Schamlippen beim Vorspiel immer sehr tief in seinen Mund, bevor er mich fickt.

Ich sagte was sie machen noch Sex. Amelie antwortete, aber Marianne wir machen es jeden Tag wie ist es bei dir. Ich wollte sie nicht anlügen und sagte ihr dass wir meistens einmal in der Woche Sex haben. Mein Mann ist beruflich sehr gestresst und hat öfters keine Lust, obwohl ich auch täglich Lust zu Sex hätte. Na ja sagte sie was nicht ist, kann ja noch werden, komm auf Bett, lege dich auf den Rücken und spreize deine Beine etwas auseinander.

Während ich mich ins Bett legte und die gewünschte Position einnahm, sagte mir Amelie noch, dass ich nicht erschrecken solle, wenn Onkel Gerold reinkommt. Sie warnte mich vor, dass er trotz seiner 78 Jahre einen gewaltigen Penis hat. Der sehr hart wird und spritzen kann wie die Feuerwehr. Dann kam Onkel Gerold in das Schlafzimmer. Ich sah sofort auf seinen Penis und wir verschlug es den Atem, so einen gewaltigen Penis hatte ich mein ganzes Leben noch nicht gesehen. Dann kniete er sich zwischen meine leicht gespreizten Beine.

Onkel Gerold strich über meinen Bauch. Er strich auch über meine Brüste. Dann gingen seine Hände tiefer bis zu meinen Schamhaaren. Er drückte auf meinen Unterbauch. In diesen Moment wurden meine Bauchschmerzen stärker.

Onkel Gerold sagte ich glaube sie haben eine starke Verstopfung, dreh dich um, knie dich und spreize deine Beine soweit es geht.

Ich nahm die von ihm gewünschte Stellung ein und reckte ihn meinen noch jungfräulichen Arsch entgegen, spreizte meine Beine und präsentierte ihn meine intimsten stellen wie auf einen Präsentierteller.

Er sagte mir dass ich einen ganz geilen Arsch und eine tolle Möse habe. Onkel Gerold steckte dann seinen Zeigefinger in die Vaseline. Es war ein schönes Gefühl. Ich spürte wie er seinen Finger immer tiefer in meinen Darm einführte und ständig in alle Richtungen drehte.

Es war ein sonderbares Gefühl, so ein Gefühl hatte ich bisher noch nicht verspürt. In meinem ganzen Leben war mein Hinterloch immer tabu gewesen. Aber das Gefühl das der Finger von Onkel Gerold in meinem Po verursachte war schön und es erregte mich. Ich drückte meinen Arsch noch mehr seinen Finger entgegen und spreizte noch weiter meine Beine auseinander, sodass sich meine Schamlippen weit öffneten und Onkel Gerold einen tiefen Blick in meine Möse gewährte.

Ja so ist schön Marianne sagte er du hast ein geiles Mösenloch. Amelie schaltete sich ein und sagte ja Marianne wirklich, du hast eine geile Fotze. Du hast meinen Mann so erregt, er hat jetzt einen steifen Penis. Vielleicht lässt du deine geile Möse von Onkel Gerold mal so richtig durchficken. Wow machte mich dies an. Ich hatte schon eine Woche keinen Sex mehr und der Riesenprügel von Onkel Gerold geilte mich so stark auf das ich sagte, ja Amelie, Onkel Gerold soll mich durchficken und sein mir sein Sperma tief in meine Möse jagen.

Onkel Gerold sagte zu Amelie, du übernimmst das klistieren während ich ihre Möse durchficke. Amelie wusste genau was Gerold meinte. Führte sie mir mit schraubenden Bewegungen die Kanüle 20 cm tief in meinen Darm ein. Sie ging dabei mit gespreizten Beinen vor mein Gesicht sodass ich ihre alte Fotze genau vor mir hatte. Die Kanüle die jetzt in meinem Po steckte, hatte vorne einen Durchmesser von 4 Zentimeter und verjüngte sich nach hinten in Richtung des Gummischlauches. Amelie nahm nun eine von mehreren gefüllten Glasklistierspritzen und steckt auf die Kanüle der Glasklistierspritze das andere Ende des Gummischlauches.

Dann zog sie die Klistierspritze zu sich und der Gummischlauch spannte sich von der Kanüle die sehr tief und fest in meinem Arsch steckte zwischen meinen Arschbacken über meinen Rücken zur Klistierspritze die Amelie in ihren Händen hielt. Ich dachte mir noch warum steckte sie mir nicht gleich direkt die Glasklistierspritze in meinen After. Amelie sagte zu Onkel Gerold, ich bin soweit, hast Platz. Du kannst jetzt ihre Fotze richtig durchvögeln. Er zog zuerst spielerisch seine Eichel mehrmals durch meine Schamspalte, setzte dann seine dicke voll erigierte Penisspitze an meiner Scheidenöffnung an und drückte mir seinen Knoten ganz langsam in meinen Mösenkanal.

Durch den Druck wurde mein ganzer Körber etwas nach vorne geschoben, genau zwischen die gespreizten Beine von Amelie. Meine Lippen meines Mundes drückten sich auf die Möse von Amelie. Da hörte ich schon, wie Amelie zu mir sagte, Marianne leck mir meine geile Fotze. Ich ekelte mich zuerst etwas. Denn die Fotze von Amelie roch etwas streng und auch ein wenig nach Urin.

Aber in dem Moment wo der Penis von Onkel Herold bis zum Anschlag in meiner Möse eingedrungen war und sehr stark auf meine Gebärmutter drückte, war es mir egal. Ich suchte mit meiner Zunge den Kitzler von Amelie und leckte ihren Lustknopf. Ich zog ihn in meinen Mund und bearbeitete ihn mit meinen Lippen. Als Gegenleistung fing jetzt Amelie an den Stempel der Klistierspritze zu drücken. Ich spürte wie die angewärmte Seifenlauge in meinen Darm spritze und in mir ein emenses geiles Gefühl erzeugte.

In diesem Augenblick fing Onkel Gerold an, mich mit seinen Penis zu ficken. Er zog seinen Monsterpenis immer fast komplett aus meiner Möse, um ihn mir dann wieder bis zum Anschlag in meine Fotze zu jagen. Seine Hoden schlugen mir dabei ständig auf meinen Kitzler. Ich war jetzt den beiden alten total ausgeliefert, was Amelie und Onkel Gerold auch schamlos ausnützten und mir das geilste Erlebnis meines bisherigen Lebens bescherten.

Dann nahm sie die nächste knickte den Gummischlauch damit die Klistierflüssigkeit nicht aus meinen Darm entweichen konnte während sie den Gummischlauch auf die neue gefüllte Klistierspritze aufsteckte. Amelie war dabei so geübt, das es nur wenige Augenblicke dauerte bis sie mir die nächste Ladung in meinen Darm verabreichte.

Ich schrie vor Erregung. Ich spürte dann noch wie sie anfing zu pissen. Ihre pisse lief in meinen Mund und ich fing wie automatisch an zu schlucken. Mein Orgasmus hielt noch immer an. Ohh, war dies ein Fick. Onkel Gerold fickte mich noch weiter und Amelie jagte mir noch 2 Klistierspritzen mit Seifenlauge in meinen Po, dann fing Onkel Gerold an zu stöhnen und grunzen, seine Fickbewegungen wurden noch heftiger.

Mein Orgasmus verstärkte sich wieder und in diesem Moment schoss mir Onkel Gerold sein Sperma in meine Möse, ich spürte das zucken seiner Eichel. Soviel Sperma wie Onkel Gerold in meine Fotze gepumpt hatte habe ich noch von keinem Mann vorher bekommen. Ich habe das Gefühl das er sein Sperma auch in meine Gebärmutter eingespritzt hatte. Immer wenn er seinen gewaltigen Penis aus meiner Möse zurück zog, lief sein Sperma aus meiner Muschi, über meinen Kitzler und tropfte auf das Gummilagen.

Nach noch einigen Fickbewegungen zog er seinen Penis aus meiner Möse. Das Klistier hat mir sehr geholfen. Meine Bauschmerzen waren wie weggeblasen. Im Gegenteil ich fühlte mich sehr gut. Den Megaorgasmus den ich genoss, regten meine Gedanken an und mir wurde bewusst, dass ich in Sachen Sex, bisher nur Spielereien erlebt hatte. Ich hatte das Gefühl das mich meine bisherigen Sexpartner um einen richtig geilen Orgasmus betrogen hatten.

Amelie säuberte mich mit einem nassen Handtuch, gab mir einen Klaps auf den Po und sagte komm wir gehen ins Bad, dann spüle ich dir noch deine Muschi von den vielen Sperma von Gerold und mache dich wieder fit für die nächste Fickrunde. Heute ist es Freitagabend, bleibe doch bis Sonntagabend bei uns. Es wird dir bestimmt gefallen. Ich war sofort mit einverstanden, sagte aber noch, das ich meinen Mann anrufen will, um ihn Bescheid zu sagen das er mit dem Taxi alleine heimfahren kann.

Ich nahm mein Handy und habe die Nummer meines Mannes gewählt. Nach einigen Momenten ging er ans Handy. Ich sagte ihn noch, dass ich erst am Sonntagabend wieder nach Hause komme und bei dem Ehepaar vom Bierzelt übernachte.

Er war damit einverstanden, dann brach die Verbindung ab und ich legte auf. Amelie nahm mich an der Hand und führte mich ins Bad. Ich musste mich in die Badewanne stellen. Dabei ein Bein auf den erhöhten Badewannenrand stellen und meine Beine weit spreizen. Amelie nahm nun einen Brauseschlauch, der aber statt eines Brausekopfes eine Nachbildung eines Penis als Kopf hatte.

In der Dimension war er genauso wie der Riesenpenis von Onkel Gerold, hatte aber an der Eichel mehrere Öffnungen aus denen die Flüssigkeit spritzen konnte. Dann drehte sie zuerst das kalte Wasser an der Mischbatterie auf. Ich spürte wie das sehr kalte Wasser meinen Scheidenkanal dehnte. Ich bekam sofort eine Gänsehaut. Erst als sie anfing mich mit der Peniskanüle zu ficken, spürte ich eine Entlastung des Wasserdruckes in meiner Muschi, da durch die Fickbewegungen, das kalte Wasser aus meiner Muschi laufen konnte.

Amelie drehte nun das warme Wasser auf und drehte nun das Kalte zurück. Ich spürte wie es in meiner Muschi immer wärmer wurde. Die Temperatur konnte ich gerade noch aushalten, dann wechselte sie wieder auf kalt. Ich merkte gar nicht wie Onkel Gerold in das Badezimmer kam. Dies ging nach dem entspannenden Klistier und der Vorbereitung mit der Vaseline ganz einfach und ohne jeglichen Schmerz.

Nachdem er seine ganzen 24 cm in mir untergebracht hatte fing er langsam an zu ficken und erhöhte dann langsam das Tempo. Dazwischen machte er immer wieder eine kurze Pause, zog seinen Schwanz aus mir heraus, schmierte ihn wieder dick mit Vaseline ein und rammte ihn dann wieder bis zum Anschlag in meinen Darm um diesen auch ganz innen zu schmieren. Nicht dass mein Sperma die Gleitfähigkeit deines Arsches beeinflusst. Jetzt schmierte er alle Spielzeuge dick mit Vaseline ein.

Der kleine Analstöpsel flutschte ohne Probleme in meinen Darm und beim schnellen herausziehen gab es einen leisen Plopp. Den kleinen Doppeldildo schob er mir dann auf Anhieb 25 cm tief in meinen Darm, weiter ging nicht, war aber auch egal da wir ja auf Dicke und nicht auf Tiefe aus waren.

Jetzt kam der Analstöpsel mit 6,5 cm an die Reihe. Auch dieser flutschte ohne jegliches Problem in meine Arschfotze und nachdem er ihn wieder mehrmals schnell herausgezogen hatte kam der mit 8 cm an die Reihe. Dieser wurde nun wie gewohnt mehrmals schnell herausgezogen. Danach holte mein Mann einen Spiegel und zeigte mir dass mein Arschloch jetzt schon ca. Als er diesen an meiner Rosette ansetzte musste ich anfangen meinen Kitzler zu wichsen. Aber nach kurzem anfänglichem Schmerz flutschte auch dieser ca.

Nun pumpte mein Mann den Aufblasbaren schon mal auf ca. Nachdem er den Doppeldildo herausgezogen hatte setzte er schnell den Aufblasbaren an und drückte ihn ganz hinein und begann gleich mit dem aufpumpen. Dazu sollte ich mich auf die Seite legen, was ich auch gern tat weil die Stellung langsam unbequem wurde.

Diese haben wir dann erst mal gegessen und den Kaffee getrunken. Jetzt fragte mein Mann ob der Dildo wehtun würde und ich musste feststellen dass ich ihn gar nicht mehr spürte und ihn ganz vergessen hatte.

Da meinte mein Mann dass wir dann ja mit dem nächsten weiter machen könnten und ich kniete mich wieder hin. Mein Mann zog an dem Schlauch und es tat einen lauten Plopp als der Dildo heraus rutschte. So das wars dann fürs erste, leg dich am besten wieder auf die Seite und schlaf ein weilchen sagte mein Mann. Es war zwar ziemlich unbequem, aber legte mich auf die Seite und bin dann auch irgendwann eingeschlafen. Als ich nach 2 Stunden wieder aufwachte spürte ich einen riesen Druck in meinem Darm und es war nicht nur der Dildo glaubte ich.

Ich rief nach meinem Mann und sagte es ihm. Nachdem ich mich wieder hin gekniet hatte und mit beiden Händen meine Arschbacken auseinander zog, riss mein Mann den Stöpsel mit einem kurzen Ruck aus meiner Arschfotze.

Es gab einen langen Furz der zum Glück aber nicht stank. Frank hatte sich in der Zwischenzeit unter mich geschoben und ich fühlte, wie seine Zunge meine Schamlippen teilte. Abwechselnd reizte er mit seiner Zunge meine Lustknospe und fickte meine klatschnasse Möse.

Kein Härchen störte dieses Vergnügen, da ich mich bereits am Vormittag gründlich rasiert hatte. Da ich wusste, dass sie mich sicher auch anal verwöhnen wollten, hatte ich kurz vor ihrem Besuch noch meinen Enddarm mit einem Klistier gereinigt und meine beiden Löcher parfümiert.

Plötzlich hielt er inne, packte mich an den Armen und drehte uns zugleich, sodass ich auf ihm zu liegen kam. Sein dicker Schwanz steckte dabei tief in meinem Inneren.

Peter und Frank waren bei mir auf einen Kaffee vorbeigekommen. Wie üblich wollten sie natürlich nicht nur etwas plaudern. Nur Sekunde später bohrte sich Franks Liebeslanze bereits in meinen Hintereingang und weitete mein enges Loch.

Ich fühlte mich zum Bersten voll. Ich lernte immer schneller, mich zu entspannen, darum spürte ich zu Beginn der Doppelpenetration kaum mehr Schmerz. Eine Woge der Lust erfasste mich. Beinahe simultan stöhnten Frank und Peter auf. Sie verharrten und ich spürte, wie sie ihre Spermaladungen gleichzeitig in meine Möse und in meinen Darm pumpten. Wie ich dieses Gefühl liebte! Nun kam auch ich mit lautem Stöhnen.

Meine Freunde zogen sich zurück. Ich legte mich auf den Rücken und zog die Knie fast an meine Schultern. So präsentierte ich ihnen meine geweiteten und verschleimten Ficköffnungen. Sofort hatten meine Freunde die Dildos griffbereit. Frank verteilte etwas von dem Schleim, der mir aus der Fotze lief, auf dem schwarzen Riesenschwanz und platzierte ihn an meinem Scheideneingang. Doch der vorhergehende Fick hatte mich gut vorbereitet.

Categorized As

Knull kontakt swingers xxx