Erotikchat

In Den Mund Spritzen

Sex im swinger erfahrung gruppensex

Posted on by Jean Covington  

Sex im swinger erfahrung gruppensex

sex im swinger erfahrung gruppensex

Wenigstens organisierte Michaels Firma den Umzug und übernahm alle Kosten. Als ich unser neues Haus das erste Mal sah war ich begeistert und die Räume waren noch viel überwältigender. Das tröstete mich ein wenig darüber hinweg, dass ich hunderte von Kilometern von meiner gewohnten Umgebung nun leben musste. Michael umarmte mich, küsste meinen Hals und flüsterte mir zu, wie sehr er mich liebte. Für mehr Zärtlichkeit war allerdings keine Zeit, denn die Leute von der Spedition waren schon dabei, unsere Möbel aufzustellen und Kartons hereinzuschleppen.

Erst am Abend konnten wir uns fallen lassen und uns vom anstrengenden Tag erholen. Nach diesem ersten Wochenende musste Michael sogleich seine neue Wirkungsstätte aufsuchen und ich fand die Zeit, mich in der Umgebung umzusehen.

Ich erkundete wichtige Einkaufsmöglichkeiten und all diese Dinge, mit denen man sich vertraut machen muss.

Ihre Kleidung wirkte vulgär, meiner Meinung nach trug sie für ihr Alter einen viel zu weiten Ausschnitt, der fast ihre Nippel zeigte. Weil ich mich ziemlich einsam fühlte, ging ich auf ihre Einladung zu einem Kaffee ein und landete in ihrem Haus, das sie wie sie mir erzählte mit ihrem Mann bewohnte. Margit klärte mich über die Nachbarn auf und gab mir Tipps, wo ein guter Friseur zu finden war und die besten Läden um Klamotten kaufen zu gehen.

Wir plauderten eine Weile und ich fand Margit inzwischen wirklich nett und daher fiel es mir nicht schwer ihr zuzusagen, mal öfter bei ihr vorbeizuschauen. Manchmal sah ich sie, meist war sie verrückt und offenherzig gekleidet, aber ich entdeckte sie auch sehr elegant und Business-like. Das war wohl eine andere Seite von Margit. Irgendwann fiel mir die Decke auf den Kopf und ich spazierte morgens zu Margit, die sich sehr freute und mich zum Frühstück einlud. Überhaupt strotzte das Schlafzimmer vor Erotik, Bilder mit nackte Frauen und Männern hingen an der Wand, es gab noch weiteres Sexspielzeug und Margit erklärte mir noch, welche sie besonders toll fand.

Über solche Dinge hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht, doch insgeheim fand ich ihre Storys erregend.

Ich merkte sogar, wie sich ein feuchter Fleck in meinem Spitzenhöschen bildete. Beinahe bedauerte ich, dass Margit nicht vorschlug, ebenfalls mal zu swingen, wie sie es nannte. Als ich wieder alleine zu Hause war dachte ich lange über Margit, ihre Ehe und ihre Vorliebe für das Swingen nach. Diese Geschichten hatten mich einfach gepackt und in meiner Fantasie stand ich bereits mit nackten Brüsten, nur mit einem String zwischen drei Männern, die mich an meinen empfindlichsten Stellen verwöhnten.

Bislang blieb es aber bei diesen Fantasien, die meine Finger zu einem netten Orgasmus formten und ich begnügte mich weiterhin mit dem Sex mit Michael. Weiterhin traf ich mich mit Margit, die gelegentlich erzählte, dass sie wieder spezielle Gäste gehabt hätten oder im Swingerclub waren. Dir sollten sie passen. Wenn man es also für Sex eilig hatte, musste man nur die Knöpfe öffnen und konnte loslegen.

Alleine stand ich in ihrem Schlafzimmer, schlüpfte aus meinen Sachen und probierte Margits falsch bestellte Dessous an. Kaum hatte ich sie am Leib und betrachtete mich, wobei ich lachen musste — wohl weil es ein so ungewohnter Anblick war — platzte Margit ungebeten herein.

Warte, zieh mal noch die Strümpfe dazu an. Als ich mich wieder ansah, fand ich, dass ich wirklich sündig aussah. Ich fühlte mich so sexy, dass mich sogar Margits Hand nicht irritierte, als sie diese auf meine Brust legte. Als sie an meinen Nippeln saugte, war ich hin und weg. Lange hatte ich keinen Sex mehr mit einer Frau gehabt, beim letzten Mal war ich gerade neunzehn geworden.

Wir legten uns auf das Bett und Margit streichelte und küsste mich überall, sie öffnete sogar die Knöpfe an meinen Pants — die ich ihr nicht mehr zurückgeben wollte — und sie leckte meine rasierte Muschi , dass es mir ganz schwindelig wurde. Margit zog sich rasch aus und legte sich auf mich, so dass wir uns gleichzeitig zum Orgasmus lecken konnten, der phänomenal war. Margits Frage, ob sie mich zu sehr überrumpelt hätte, war wirklich überflüssig.

Dieses unkomplizierte Bild entspricht in der Regel jedoch nicht der Wirklichkeit. Eine gar nicht so einfach zu beantwortende Frage. Auf folgende — recht allgemeine — Definition dürften sich aber die meisten praktizierenden Swinger einigen können:.

Andere wiederum mögen den Sex zu dritt. Da diese Beschreibung mittlerweile wohl auch auf die meisten Nicht-Swinger zutreffen würde, folgende Eingrenzung:. Bei den allermeisten praktizierenden Swingern dürften folgende Elemente fundamentaler Bestandteil ihrer sexuallen Vorlieben sein:.

Darf man den durchaus plausiblen Angaben der Szene trauen, dann lautet die Antwort: Oft werden Clubs aus den falschen Motiven besucht: Ein Partner möchte unbedingt, der andere lässt sich — aus welchen Gründen immer — überreden. Oder aber, man versucht einer — vielleicht schon etwas eingerosteten — Beziehung einen neuen Kick zu verleihen ohne die Konsequenzen sorgfältig miteinander besprochen zu haben.

Last but not least, der verzweifelte Versuch eine brüchige Beziehung durch den Besuch eines Swingerclubs wieder zu kitten. Dies alles führt zumeist zu unschönen Krisen in Partnerschaften und nicht selten zu deren Ende.

Es zeigt sich, dass durchaus viele Menschen einen diffusen erotischen Wunsch nach hemmungslosen, orgiastischen Sex mit — vielleicht auch geschlechterübergreifenden — Partnertausch haben, dass sich diese Fantasien aber oftmals nicht in die Realität umsetzen lassen. Dies bedeutet aber nicht, dass Partner nicht über Wünsche und Vorlieben sprechen sollen um auszuloten, was beiden gefällt, wie weit das gegenseitige Vertrauen tatsächlich geht und welche Fantasien den anderen abschrecken könnten.

Die Anzahl der Gäste und das Alter schwankt von Club zu Club und ist von Tag zu Tag sehr unterschiedlich und ist meist für den Betreiber nicht vorhersehbar. Tagesschwankungen hängen tatsächlich vom Wetter oder Fernsehprogramm ab. In den meisten Clubs herrscht zumindest unter der Woche Herrenüberschuss, dieser wird aber in guten Clubs begrenzt. Einige Clubs achten auf geringeren Überschuss, anderen ist das Verhältnis egal, Hauptsache die Kasse stimmt. Gute Clubs beschränken sich strikt auf Männer pro Paar.

In manchen Clubs gibt es auch gewerbliche Damen, die sich bei Flaute um die Solomänner kümmern. In vielen Clubs bezahlen Paare oder Solodamen keinen Eintritt, dafür müssen sie jedoch damit rechnen, dass jede Menge Soloherrn anwesend sein werden.

An Pärchentagen ist der Eintritt in der Regel weit höher als sonst. Dies liegt an der Tatsache das keine Soloherrn eingelassen werden.

Strapon video anal stimulation

Kaum hatte ich sie am Leib und betrachtete mich, wobei ich lachen musste — wohl weil es ein so ungewohnter Anblick war — platzte Margit ungebeten herein. Warte, zieh mal noch die Strümpfe dazu an.

Als ich mich wieder ansah, fand ich, dass ich wirklich sündig aussah. Ich fühlte mich so sexy, dass mich sogar Margits Hand nicht irritierte, als sie diese auf meine Brust legte. Als sie an meinen Nippeln saugte, war ich hin und weg. Lange hatte ich keinen Sex mehr mit einer Frau gehabt, beim letzten Mal war ich gerade neunzehn geworden. Wir legten uns auf das Bett und Margit streichelte und küsste mich überall, sie öffnete sogar die Knöpfe an meinen Pants — die ich ihr nicht mehr zurückgeben wollte — und sie leckte meine rasierte Muschi , dass es mir ganz schwindelig wurde.

Margit zog sich rasch aus und legte sich auf mich, so dass wir uns gleichzeitig zum Orgasmus lecken konnten, der phänomenal war. Margits Frage, ob sie mich zu sehr überrumpelt hätte, war wirklich überflüssig. Endlich kam ihre Frage, ob für mich und Michael vielleicht swingen auch etwas wäre. Ich hatte wirklich Lust auf diese Erfahrung, also musste ich bei Michael Überzeugungsarbeit leisten oder darauf verzichten, wenn er absolut dagegen war.

Gleich am Abend packte ich den Stier bei den Hörnern und quatschte ihn darauf an. Auch mein Erlebnis mit Margit verschwieg ich ihm nicht und präsentierte mich dabei in den Sachen, die ich von Margit geschenkt bekommen hatte.

Michael wurde von all dem so geil, dass er zustimmte, es zumindest auszuprobieren. Wir hielten uns offen zu gehen, wenn es uns doch unangenehm sein sollte. Margit freute sich am nächsten Tag darüber.

Jede Erfahrung im Leben ist eine wichtige Erfahrung. Am Tag der Party ging ich mit Michael zu Margit. Sie trug nur einen String und Strümpfe, ihr Mann hatte sich in ein Latex-Höschen gezwängt und die anderen Swinger-Paare waren schon anwesend. Es waren drei Paare und die Frauen und Männer waren sehr unterschiedliche Typen, aber allesamt nett.

Wir wurden vorgestellt, die anderen kannten sich schon. Unter den Blicken der Männer auf meine Brüste fühlte ich mich nicht unwohl und auch Michael war sichtlich von einer dunkelhaarigen Frau angetan, die mit ihm zu flirten begann.

Was sonst noch um mich geschah nahm ich kaum wahr, weil ich viel zu erregt war von den geilen Kerlen mit ihren harten Schwänzen. In jeder Hand wichste ich einen, meine Knöpfe an den Pants waren längst geöffnet worden und abwechselnd wühlte sie in meiner Muschi, dass ich davon einen tollen Orgasmus bekam.

Die Party, der Sex verlief total natürlich, als wenn jeder swingen würde. Entsprechend locker war ich. Wie Wellen, die gegen das Ufer schlugen, trieb er es mit mir, immer schneller und ich stöhnte erstickt, weil ich nicht von dem Schwanz in meinem Mund abhalten wollte. Wir wechselten die Position und ich lag auf dem einen mit dem Rücken, seinen Schwanz in mir, dem anderen leckte ich weiter die dicke Eichel und nahm seinen Riemen ganz in meiner Mundhöhle auf, während ich so geil gepoppt wurde, dass ich zwei richtig heftige Orgasmen hatte, ehe ich den Saft in die Grotte geschossen bekam.

Ich verlegte meine Position auf die Hündchenstellung und ich konnte gar nicht mehr sagen, wer mich da alles poppte. Ich genoss es einfach von mehreren Männern nacheinander benutzt zu werden, dabei hatte ich so geile Höhepunkte. Erst jetzt gönnte ich mir eine Pause und schaute mir das Treiben um mich herum an. Überall stöhnten und bewegten sich nackte Leiber, die in allen erdenklichen Positionen Sex hatten.

Die Partner wurden beständig getauscht und so hatte ich noch das Vergnügen mit der Frau, die anfangs Michael vereinnahmt hatte.

Es war ein total versexter Abend und erst spät in der Nacht waren alle erschöpft, aber jeder hatte rosige Wangen und war glücklich und befriedigt. Alle waren müde und die Party löste sich mit vielen Umarmungen und Versprechungen auf. Ich träume auch oft davon, mit mehr als einer Frau Sex zu haben. Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

Ich 33,w habe auch Lust auf Gruppensex. Einfach mal seine Lust mit mehreren zusammen ausleben, nur zugucken oder jemanden zugucken lassen, macht mich total an. Nur leider ist mein Mann dazu viel zu verklemmt. Wer hätte denn darauf lust? Wäre ja schön wenn sich auch einige Frauen melden würden. Eine nette haben wir ja schon,: Mir geht es genauso, meine Freundin ist ebenfalls viel zu verklemmt für sowas, aber der Reiz ist einfach da und ich würd es gern mal probieren Einen schönen Montag noch Ich 42w wollte hier mal meine Erfahrungen mit dem Thema erzählen.

Auch ich träumte schon immer davon Sex mit mehrern Menschen gleichzeitig zu haben was in meiner Ehe niemals möglich gewesen wäre. Ich bekam meinen Mann nicht einmal dazu in einen Swingerclub zu gehen,, was ich jedem Paar nur empfehlen kann. Dort muss man keinen Partnertausch machen, kann als Paar unter sich die verschiedenen Räume ausprobieren. Zusehen oder selber zusehen lassen. Oder im Darkroom alles mit sich machen lassen von wem auch immer: Aber da ich ein reiner Gefühlsmensch bin, kann ich mich auf Dauer nicht fallen lassen bei ständig wechselnden Menschen.

Deshalb mag ich auch keine One Night Stands. Ausserdem braucht man für einige Sexpraktiken schon ein hohes Mass an Vertrauen und Vertrautheit. So habe ich mich ganz geziehlte in meinem Umkreis auf die Suche nach Menschen gemacht die so denken und fühlen wie ich und die sich auch auf das Abenteuer Sex einlassen möchten.

Diskretion und Sauberkeit ist das oberste Gebot aber auch das aufeinander eingehen und das gegenseitige respektieren gehören dazu. Vor knapp einem Jahr haben wir 3m und 2w von J uns über das Internett gefunden. Wir haben sehr engen Mail und Telefonkontakt , wissen wer der andere ist Vorname,alter,Beruf,Familie,Wohnort, keinen Strasse einiges Privates sofern jemand etwas erzählen möchte und dennoch haben wir noch nie das Gesicht des anderen gesehen.

Wir alle tragen bei den Treffen Masken und wir gehen hinterher immer im 10 minuten Abstand so bleibt ie Anonymität gewart. Niemand von uns spioniert dem anderen nach und wir telefonieren nur nach festen Absprachen denn wir wollen niemandem weh tun oder schaden, auch oder gerade nicht den Angehörigen! Wir treffen uns einmal im Monat um uns zu lieben und das in jeder erdenklichen Form.

Wir leben unsere Phantasien gemeinsam aus, sprechen über unsere sexuellen Wünsche und probieren alles aus ohne Zwang. Wer nicht aktiiv mitmachen möchte kann zusehen oder passiv helfend an den Rollenspielen teilnehmen. Das Optimum unserer Beziehung wäre wenn die jeweiligen Partner auch dabei wären und vielleicht schaffen wir es noch die anderen miteinzubeziehen wenn wir ihnen vertständlich machen können das diese Art der Körperlichen und auch Seelischen Liebe keinen Anlass gibt zur Eifersucht.

Der Mensch ist nicht zur lebenslänglichen Zweisamkeit geschaffen! Sollte ich einen neuen Partner finden so werde ich ihn von Anfang an mit in unsere Gemeinschaft einbeziehen denn ich möchte schliesslich all meine Wünsche und Träume mit ihm teilen


sex im swinger erfahrung gruppensex

Häufig wurde in verschiedenen kultischen Ritualen oder auch in Bordellen Gruppensex praktiziert. Die antiken Griechen machten ihre Vorliebe für Gruppensex sogar öffentlich , indem sie ihre Erfahrungen in der Vasenmalerei festhielten.

Eine besondere Form des Gruppensex wird Herrenüberschuss oder Herrenrunde genannt. Dieser ist heutzutage — auch dank vielfältiger Pornofilme — sehr beliebt und wird recht häufig in Swingerclubs oder an einschlägig bekannten Treffpunkten praktiziert.

Früher wurden Veranstaltungen mit Herrenüberschuss hauptsächlich in einem anonymen Rahmen betrieben, mittlerweile geht der Trend jedoch zu einem privaten Umfeld , bei dem sich alle Beteiligten kennen. In früheren Zeiten stand der Begriff für eine Gruppenvergewaltigung , heute wird der Begriff jedoch anders eingesetzt.

Beim Herrenüberschuss handelt es sich allerdings nicht um gewöhnlichen Gruppensex. Bei dieser besonderen Form dreht sich alles um die Überzahl von dominanten bzw. Besonders charakteristisch ist beispielsweise die abwechselnde Penetration , die an passiven Teilnehmern durchgeführt wird.

Das bedeutet, dass es häufig wenige Frauen oder nur eine Frau gibt, dagegen aber sehr viele Männer, die die Frau dominieren bzw. Sie mag es, von allen Männern penetriert oder auf eine andere Art und Weise sexuell benutzt zu werden.

Selbstverständlich findet Gruppensex und insbesondere Herrenrunden auch unter homosexuellen Menschen statt. Die meisten Menschen planen ihre ersten Erfahrungen beim Gruppensex nicht , sondern kommen eher zufällig dazu. In vielen Fällen sind es Partys unter Freunden, die dank Alkohol und Offenheit ausarten oder es wird sich tatsächlich im Swingerclub verabredet.

Doch wie können Erfahrungen rund um Gruppensex gezielt gesammelt werden? Heutzutage ist es dank des Internets recht leicht, Gleichgesinnte zu finden. Frauen in der Umgebung aufgespürt werden, die sich für Gruppensex interessieren.

Wenn du mutig bist, kannst du dich dann nach einigen ausgetauschten Mails treffen. Doch gerade der submissive Part beim Gruppensex sollte anfangs vorsichtig sein und nicht ohne Bekannte die ersten Erfahrungen sammeln wollen. Lege im Vorfeld auf jeden Fall fest , wie weit du gehen möchtest und wo deine Grenzen liegen. Achte darauf, dass deine Partner ein Nein akzeptieren und dich respektieren, denn nur so kann Gruppensex funktionieren.

Du hast dich entschieden, und dein erster Gruppensex steht kurz bevor? Übrigens können beim Gruppensex selbstverständlich auch Geschlechtskrankheiten übertragen werden. Achte deshalb immer auf den richtigen Schutz und verwende ein Kondom bzw. So kannst du böse Überraschungen im Nachhinein vermeiden.

Gerade dann, wenn du deine Geschlechtspartner nicht kennst, solltest du besonders vorsichtig sein. Bislang blieb es aber bei diesen Fantasien, die meine Finger zu einem netten Orgasmus formten und ich begnügte mich weiterhin mit dem Sex mit Michael.

Weiterhin traf ich mich mit Margit, die gelegentlich erzählte, dass sie wieder spezielle Gäste gehabt hätten oder im Swingerclub waren. Dir sollten sie passen. Wenn man es also für Sex eilig hatte, musste man nur die Knöpfe öffnen und konnte loslegen. Alleine stand ich in ihrem Schlafzimmer, schlüpfte aus meinen Sachen und probierte Margits falsch bestellte Dessous an. Kaum hatte ich sie am Leib und betrachtete mich, wobei ich lachen musste — wohl weil es ein so ungewohnter Anblick war — platzte Margit ungebeten herein.

Warte, zieh mal noch die Strümpfe dazu an. Als ich mich wieder ansah, fand ich, dass ich wirklich sündig aussah. Ich fühlte mich so sexy, dass mich sogar Margits Hand nicht irritierte, als sie diese auf meine Brust legte. Als sie an meinen Nippeln saugte, war ich hin und weg. Lange hatte ich keinen Sex mehr mit einer Frau gehabt, beim letzten Mal war ich gerade neunzehn geworden.

Wir legten uns auf das Bett und Margit streichelte und küsste mich überall, sie öffnete sogar die Knöpfe an meinen Pants — die ich ihr nicht mehr zurückgeben wollte — und sie leckte meine rasierte Muschi , dass es mir ganz schwindelig wurde. Margit zog sich rasch aus und legte sich auf mich, so dass wir uns gleichzeitig zum Orgasmus lecken konnten, der phänomenal war. Margits Frage, ob sie mich zu sehr überrumpelt hätte, war wirklich überflüssig.

Endlich kam ihre Frage, ob für mich und Michael vielleicht swingen auch etwas wäre. Ich hatte wirklich Lust auf diese Erfahrung, also musste ich bei Michael Überzeugungsarbeit leisten oder darauf verzichten, wenn er absolut dagegen war. Gleich am Abend packte ich den Stier bei den Hörnern und quatschte ihn darauf an.

Auch mein Erlebnis mit Margit verschwieg ich ihm nicht und präsentierte mich dabei in den Sachen, die ich von Margit geschenkt bekommen hatte. Michael wurde von all dem so geil, dass er zustimmte, es zumindest auszuprobieren. Wir hielten uns offen zu gehen, wenn es uns doch unangenehm sein sollte. Margit freute sich am nächsten Tag darüber. Jede Erfahrung im Leben ist eine wichtige Erfahrung.

Am Tag der Party ging ich mit Michael zu Margit. Sie trug nur einen String und Strümpfe, ihr Mann hatte sich in ein Latex-Höschen gezwängt und die anderen Swinger-Paare waren schon anwesend.

Es waren drei Paare und die Frauen und Männer waren sehr unterschiedliche Typen, aber allesamt nett. Wir wurden vorgestellt, die anderen kannten sich schon. Unter den Blicken der Männer auf meine Brüste fühlte ich mich nicht unwohl und auch Michael war sichtlich von einer dunkelhaarigen Frau angetan, die mit ihm zu flirten begann.

Was sonst noch um mich geschah nahm ich kaum wahr, weil ich viel zu erregt war von den geilen Kerlen mit ihren harten Schwänzen. In jeder Hand wichste ich einen, meine Knöpfe an den Pants waren längst geöffnet worden und abwechselnd wühlte sie in meiner Muschi, dass ich davon einen tollen Orgasmus bekam.

Die Party, der Sex verlief total natürlich, als wenn jeder swingen würde. Entsprechend locker war ich. Wie Wellen, die gegen das Ufer schlugen, trieb er es mit mir, immer schneller und ich stöhnte erstickt, weil ich nicht von dem Schwanz in meinem Mund abhalten wollte.

Wir wechselten die Position und ich lag auf dem einen mit dem Rücken, seinen Schwanz in mir, dem anderen leckte ich weiter die dicke Eichel und nahm seinen Riemen ganz in meiner Mundhöhle auf, während ich so geil gepoppt wurde, dass ich zwei richtig heftige Orgasmen hatte, ehe ich den Saft in die Grotte geschossen bekam. Ich verlegte meine Position auf die Hündchenstellung und ich konnte gar nicht mehr sagen, wer mich da alles poppte.

Ich genoss es einfach von mehreren Männern nacheinander benutzt zu werden, dabei hatte ich so geile Höhepunkte.

...




Callgirls bautzen kostenlose ohne anmeldung porno

  • Erotische geschichte sm sexdate köln
  • Sex im swinger erfahrung gruppensex
  • Swingerclub oldenburg liebskugeln

Steinenhaus op fetisch


Über solche Dinge hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht, doch insgeheim fand ich ihre Storys erregend. Ich merkte sogar, wie sich ein feuchter Fleck in meinem Spitzenhöschen bildete. Beinahe bedauerte ich, dass Margit nicht vorschlug, ebenfalls mal zu swingen, wie sie es nannte. Als ich wieder alleine zu Hause war dachte ich lange über Margit, ihre Ehe und ihre Vorliebe für das Swingen nach.

Diese Geschichten hatten mich einfach gepackt und in meiner Fantasie stand ich bereits mit nackten Brüsten, nur mit einem String zwischen drei Männern, die mich an meinen empfindlichsten Stellen verwöhnten. Bislang blieb es aber bei diesen Fantasien, die meine Finger zu einem netten Orgasmus formten und ich begnügte mich weiterhin mit dem Sex mit Michael. Weiterhin traf ich mich mit Margit, die gelegentlich erzählte, dass sie wieder spezielle Gäste gehabt hätten oder im Swingerclub waren.

Dir sollten sie passen. Wenn man es also für Sex eilig hatte, musste man nur die Knöpfe öffnen und konnte loslegen. Alleine stand ich in ihrem Schlafzimmer, schlüpfte aus meinen Sachen und probierte Margits falsch bestellte Dessous an. Kaum hatte ich sie am Leib und betrachtete mich, wobei ich lachen musste — wohl weil es ein so ungewohnter Anblick war — platzte Margit ungebeten herein. Warte, zieh mal noch die Strümpfe dazu an. Als ich mich wieder ansah, fand ich, dass ich wirklich sündig aussah.

Ich fühlte mich so sexy, dass mich sogar Margits Hand nicht irritierte, als sie diese auf meine Brust legte. Als sie an meinen Nippeln saugte, war ich hin und weg. Lange hatte ich keinen Sex mehr mit einer Frau gehabt, beim letzten Mal war ich gerade neunzehn geworden. Wir legten uns auf das Bett und Margit streichelte und küsste mich überall, sie öffnete sogar die Knöpfe an meinen Pants — die ich ihr nicht mehr zurückgeben wollte — und sie leckte meine rasierte Muschi , dass es mir ganz schwindelig wurde.

Margit zog sich rasch aus und legte sich auf mich, so dass wir uns gleichzeitig zum Orgasmus lecken konnten, der phänomenal war. Margits Frage, ob sie mich zu sehr überrumpelt hätte, war wirklich überflüssig.

Endlich kam ihre Frage, ob für mich und Michael vielleicht swingen auch etwas wäre. Ich hatte wirklich Lust auf diese Erfahrung, also musste ich bei Michael Überzeugungsarbeit leisten oder darauf verzichten, wenn er absolut dagegen war. Gleich am Abend packte ich den Stier bei den Hörnern und quatschte ihn darauf an. Auch mein Erlebnis mit Margit verschwieg ich ihm nicht und präsentierte mich dabei in den Sachen, die ich von Margit geschenkt bekommen hatte. Ich alleine bin "schuld" an deren Geilheit, vom Kopf her ein absoluter Kick.

Dass ich dabei natürlich auch sehr auf meine Kosten komme, das ist ein weiterer positiver Aspekt - die Orgasmen zähle ich dabei gar nicht mehr Meine Lieblingsvariante dieser Spielart ist der Sandwich, wobei dabei ähnliches gilt, wie ich bereist geschrieben habe: Das Gefühl im Mittelpunkt zu stehen und begehrt zu werden, das ist unbeschreiblich Das scheint wieder so eine Spezialität der schwedischen Szene zu sein. Klar, passieren kann einem immer und überall irgendwo irgendwas.

Nur wird sich nach meiner Erfahrung gerade in der SM-Szene sehr genau an Regeln gehalten und gerade wenn man öffentlich spielt auf Partys etc, in Clubs sind da auch noch mehr Leute die notfalls eingreifen. Ich hab noch nie irgendwo von einem derartigen Vorfall gehört oder gelesen.

Sei aber da etwas vorsichtig! Schon bei einem Mann ist man körperlich meist unterlegen. Wenn du da mehrere hast, die du auch nicht richtig kennst und die zusätzlich auch SM-interessiert sind - alle Faktoren zusammen erhöhen das Risiko dass dir da etwas passieren könnte, doch ziemlich stark. Ich weiss nicht, ob dein Mann jedes Mal dabei ist - das ist natürlcih etwas besser. Andererseits könnte er dich gegen drei, vier andere Männer im Ernstfall auch nicht verteidigen.

Ich hab es jedenfalls in der SM-Szene schon öfters gehört, dass man aus Sicherheitsgründen empfiehlt, dass man als Frau nicht mehr als einen fremden männlichen Partner dabeihaben sollte. Wieso sollte die Neigung denn das Risiko erhöhen?

Eine besondere Form des Gruppensex wird Herrenüberschuss oder Herrenrunde genannt. Dieser ist heutzutage — auch dank vielfältiger Pornofilme — sehr beliebt und wird recht häufig in Swingerclubs oder an einschlägig bekannten Treffpunkten praktiziert. Früher wurden Veranstaltungen mit Herrenüberschuss hauptsächlich in einem anonymen Rahmen betrieben, mittlerweile geht der Trend jedoch zu einem privaten Umfeld , bei dem sich alle Beteiligten kennen.

In früheren Zeiten stand der Begriff für eine Gruppenvergewaltigung , heute wird der Begriff jedoch anders eingesetzt. Beim Herrenüberschuss handelt es sich allerdings nicht um gewöhnlichen Gruppensex. Bei dieser besonderen Form dreht sich alles um die Überzahl von dominanten bzw. Besonders charakteristisch ist beispielsweise die abwechselnde Penetration , die an passiven Teilnehmern durchgeführt wird.

Das bedeutet, dass es häufig wenige Frauen oder nur eine Frau gibt, dagegen aber sehr viele Männer, die die Frau dominieren bzw. Sie mag es, von allen Männern penetriert oder auf eine andere Art und Weise sexuell benutzt zu werden. Selbstverständlich findet Gruppensex und insbesondere Herrenrunden auch unter homosexuellen Menschen statt. Die meisten Menschen planen ihre ersten Erfahrungen beim Gruppensex nicht , sondern kommen eher zufällig dazu.

In vielen Fällen sind es Partys unter Freunden, die dank Alkohol und Offenheit ausarten oder es wird sich tatsächlich im Swingerclub verabredet. Doch wie können Erfahrungen rund um Gruppensex gezielt gesammelt werden? Heutzutage ist es dank des Internets recht leicht, Gleichgesinnte zu finden. Frauen in der Umgebung aufgespürt werden, die sich für Gruppensex interessieren. Wenn du mutig bist, kannst du dich dann nach einigen ausgetauschten Mails treffen. Doch gerade der submissive Part beim Gruppensex sollte anfangs vorsichtig sein und nicht ohne Bekannte die ersten Erfahrungen sammeln wollen.

sex im swinger erfahrung gruppensex

Categorized As

Knull kontakt swingers xxx